Ausbildungstour_back_profil Kopie.jpg

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft

Anzahl der Mitarbeiter:

1000

Unter dem Motto: Bilden – Beraten – Integrieren – Vernetzen erbringen wir unsere bedarfsorientierten Dienstleistungen an über 50 Standorten in Hessen und Rheinland-Pfalz. An unserem Standort in Bad Homburg nehmen Menschen mit erhöhtem Sprachförderbedarf am landesweiten Projekt „Wirtschaft integriert“ des Hessischen Wirtschaftsministeriums teil. Im Rahmen einer kontinuierlichen Förderkette, bestehend aus den Förderbausteinen Berufsorientierung BOplus, Einstiegsqualifizierung EQplus und Ausbildungsbegleitung ABplus, werden junge Flüchtlinge und andere junge Menschen, bei der beruflichen Orientierung bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss unterstützt. Willkommenslotsen im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: Willkommenslotsen beraten Unternehmen bei der Integration von Geflüchteten in Langzeitpraktikum, Einstiegsqualifizierung, Ausbildung und Beschäftigung. Kleine, mittelständische und Großunternehmen können das Angebot in Anspruch nehmen. Willkommenslotsen nehmen Kontakt zu Betrieben in Ihrer Region auf und stellen interessierten Unternehmen passende Bewerberinnen und Bewerber vor. Sie unterstützen bei der Vorbereitung von Formalitäten und geben Auskunft über Fördermittel und Unterstützungsangebote. Kontakt - Willkommenslotse:
Oender Yilmaz, E-Mail: yilmaz.oender@bwhw.de, Mobil: 0176 19580930

 

Das bieten wir unseren Auszubildenden:

Wenn Du einen erhöhten Sprachförderbedarf hast, unterstützen wir Dich bei der Ausbildungsplatzsuche. Du kannst am Projekt „Wirtschaft integriert“ teilnehmen oder Dich beim Willkommenslotsen vorstellen.

 

Wir bilden folgende Ausbildungsberufe aus:

bewerben_slogan.png

Simone Pilatus

Ansprechpartner:

Stichwort: Ausbildungstour

06172 6804314

 

 

Wir bilden folgende Studiengänge aus:

 

Wir bieten folgende Praktika an: