Änderungen rund um die Europawahl



Neue Wahlräume, Öffnungszeiten Briefwahlbüro, geänderte Ergebnispräsentation und Schließung des Einwohnerbüros


Bei der Europawahl am 26. Mai 2019 müssen  Wählerinnen und Wähler der Wahlbezirke 17, 20, 21, 22 und 26 in neuen Wahlräumen wählen. Das Wahllokal 17 wechselt von der Kreuzkirche in Räume der Gaststätte „Zum Schützenhof“, Wallstr. 27, das Wahllokal 20 und 21 von der Dornbachschule zurück in die Taunushalle, Landwehr 6, das Wahllokal 22 von der „Alten Wache“ in die Dornbachschule, Landwehr 4 und das Wahllokal 26 vom ehemaligen Rathaus Weißkirchen in das Kath. Gemeindezentrum, Bischof-Brand-Str. 13.


Der Wahlbenachrichtigung ist oben in der Kopfzeile zu entnehmen, in welchem Wahlraum gewählt werden kann. Die Wählerinnen und Wähler werden gebeten, auf diese Angaben zum Wahlraum zu achten.


Das Briefwahlbüro ist bis Freitag, den 24. Mai 2019, geöffnet. Zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten ist es am letzten Öffnungstag auch in der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Die Ergebnisse der Europawahl aus Oberursel (Taunus) können Interessierte auf der Homepage www.oberursel.deoder über die App „Votemanager“, verfügbar für Android oder IOS, verfolgen.

Auf Grund der erforderlichen Nacharbeiten rund um die Europawahl, bleibt das Einwohnerbüro am Montag, 27. Mai 2019, geschlossen. Ab Dienstag,  28. Mai 2019, ist das Einwohnerbüro wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen.


Thorsten Schorr

Stadtkämmerer