• Stadtmarketing

4. Türchen





Sterne aus Butterbrottüten basteln


Wir bedanken uns bei der Stadtbücherrei Oberursel für die tolle Bastelanleitung der Weihnachtssterne aus Butterbottüten.


Bastelanleitung

Ihr benötigt:


· 1 Schere

· 1 Klebestift

· 7-9 Butterbrottüten

· 1 Locher

· Faden zum aufhängen


1. Als erstes nimmt man die Tüten und legt sie vor sich hin. D.h. die offene Seite nach oben und zwar so, dass man theoretisch etwas rein legen kann.


2. Danach schneidet man an allen Tüten die Seiten ein wenig schräg ab.


Du kannst versuchen sie aufeinander zu legen und sie so alle auf einmal zu schneiden. Wenn es zu schwierig ist, lass dir von einem Erwachsenen helfen.





3. Nun werden alle Tüten übereinander (einzeln) geklebt; dafür wird der Kleber nur in der Mitte und unten aufgetragen (siehe Markierung im Foto)








4. Danach kannst du an den (langen) Rändern ein Muster aufmalen, dass du anschließend ausschneidest. So wird jeder Stern nachher zu einem Unikat.




























5. Wenn du deinen Stern nun etwas auffaltest, kannst du schon sehen, dass er nun wie ein Fächer aussieht.










6. Klappe deinen Stern vollständig auf und klebe die beiden noch fehlenden Teile in der Mitte zusammen.










7. Mit einem Locher kannst du nun noch ein Loch in die Spitze deines Sterns machen, um deinen Faden daran zu befestigen.










Fertig ist dein Stern.