top of page
Suche

Besuch der Oberurseler Stadtbücherei nur noch mit 3 G



Aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der aktuellen Corona-Verordnungen der Landesregierung, ist der Besuch der Stadtbücherei Oberursel ab sofort nur noch für geimpfte, genesene und getestete Personen möglich. Bei Schülerinnen und Schülern gilt weiterhin das Testheft der Schule als Nachweis. Kinder, die jünger als 6 Jahre alt sind oder noch nicht eingeschult wurden, benötigen keinen Negativnachweis. Gäste der Bücherei werden gebeten, einen entsprechenden Nachweis bereitzuhalten. Weiterhin muss in der Bücherei eine medizinische Maske getragen werden.

Für Besuche im Kinderbüro und in der Pädagogischen Fachberatungsstelle sollte möglichst im Vorfeld ein Termin vereinbart werden. Das Kinderbüro ist telefonisch erreichbar unter 06171-628728 oder per Mail an kinderbuero@oberursel.de.

Die Pädagogische Fachberatungsstelle erreicht man unter der Rufnummer 06171-628714 oder per Mail an bettina.schuster@oberursel.de .

Die Stadtbücherei bietet allen Leserinnen und Lesern einen Medien-Abholservice an. Medienbestellungen können unter der Telefonnummer 06171 62870 oder jederzeit per E-Mail an buecherei@oberursel.de aufgegeben werden. Zu beachten ist, dass pro Ausweis nur bis zu 10 Medien bestellt werden können. Für einen reibungslosen Ablauf bittet die Stadtbücherei bereits vor der Bestellung im Onlinekatalog (https://buecherei.oberursel.de) nach den Wunschtiteln zu recherchieren und darauf zu achten, dass die Medien auch verfügbar sind. Die Abholung der Medien erfolgt dann nach Terminvereinbarung.


Antje Runge

Bürgermeisterin

Comments


bottom of page