Busumleitung am Borkenberg verlängert sich

Aktualisiert: Juni 25



Im Anschluss an den barrierefreien Ausbau der Bushaltestelle „Borkenberg“ wird der Durchlass des Urselbachs ertüchtigt. Hierfür werden circa 200 Meter Wasserleitung ausgetauscht und der Straßenbelag zwischen Urselbach und U-Bahnlinie erneuert.


Auch der Stadtbusverkehr ist von dieser Baumaßnahme betroffen. Entsprechend müssen die Linien 41, 45 und 49 in Fahrtrichtung Oberursel-Oberstedten weiterhin bis voraussichtlich Ende Juli 2020 umgeleitet werden.



Die Haltestellen „TaunaBad“, „Theodor-Heuss-Straße“ und „Borkenberg“ entfallen in Richtung Oberstedten.


Die Linien bedienen während des Umleitungszeitraumes jedoch die Nachtbus-Haltestelle „Borkenberg“ der Linie n31 auf der Hohemarkstraße. In Fahrtrichtung Oberursel-Stadtmitte ist keine Umleitungsstrecke erforderlich, die Haltestelle „Borkenberg“ wird allerdings um einige Meter in Richtung Altkönigstraße verlegt.