top of page
Suche

Digitalrat lädt ein zum 1. Digitaldialog



Oberursels Bürgermeisterin Antje Runge hatte im Dezember letzten Jahres einen Digitalrat mit Expertinnen und Experten aus Verwaltung, Wirt­schaft, Wissenschaft, Energie, Mobilität, IT und Telekommunikation ins Leben gerufen. Nun lädt sie gemeinsam mit den Mitgliedern alle Interessierten zum ersten Digitaldialog ein, am Dienstag, 22. März 2022, um 16.00 Uhr.



Hier werden die Mitglieder des Digitalrates ihre gemeinsamen Ansätze für eine digitale Strategie vorstellen und an Praxis­beispielen erläutern.


„Mit dem Digitalrat bündeln wir das wertvolle Wissen von Expertinnen und Experten beim Thema Digitali­sierung, um Politik und Verwaltung zu beraten sowie ergebnisoffen praxisorientierte Impulse für Oberursel zu geben. Die Bürgerinnen und Bürger werden über Beteiligungsformate wie den Digitaldialog einge­bunden auf unserem Weg zur ‚Smart City’“, wirbt Bürgermeisterin Antje Runge für die Teilnahme.

Im Digitalrat entwickelte Beispiele sollen bei dem ersten öffentlichen Format zeigen, was auf dem Weg der digitalen Transformation vor Ort angeschoben werden kann.:

  1. Gigabit-Ausbau in Sachen Glas­faser, Mobilfunk und WLAN.

  2. Digitales Gebrauchtwaren-Kaufhaus gemein­sam mit dem BSO als eine lokale Börse zum Ver­kaufen, Tauschen und Verschenken von Dingen, die sonst auf dem Wertstoffhof landen würden. Die Verwendung gebrauchter Waren fördert die Kreislaufwirtschaft, schont Ressourcen und greift so den Umweltschutz- und Nachhaltigkeits­gedanken auf.

  3. Digitale Baumbewässerung: Ein Sensor misst die Bodenfeuchtigkeit und versendet seine Daten dann über ein bestimmtes Netz, das LoRaWAN. Damit werden Bäume im Sommer vor dem Aus­trocken bewahrt.

  4. Silicon Orschel als Vernetzungsplattform für ein nachhaltiges, digitales Stadtbild sowie der aktiven Gemeinschaftsbildung und der offenen Teilhabe insbesondere von Jugendlichen.

Konnten wir Ihre Neugier wecken? – Herzlich einge­laden zum Digitaldialog am 22.03. sind alle interes­sierten Oberurseler Bürgerinnen und Bürger sowie ansässige Unternehmen, um sich zu informieren, zu diskutieren und mitzuwirken. Die erste Veranstaltung wird finanziert von der IHK Frankfurt, eines der Mitglieder des Digitalrates, und moderiert von Dr. Klaus Winkler.

Um Anmeldung wird unter www.oberursel.de/digitaldialog gebeten.

コメント


bottom of page