#EinHerzFürThomasCook



#EinHerzFürThomasCook – Online Petition Wir sind erschüttert von den Ereignissen der letzten Tage. Die deutschen Thomas Cook-Gesellschaften mit Sitz in Oberursel mussten im Zuge der Insolvenz der britischen Muttergesellschaft Thomas Cook plc am Mittwoch, 25.9., ebenfalls Insolvenz beantragen. Ziel einer Sanierung ist es, das profitable, aber schon länger durch das schwache Geschäft von Thomas Cook in Großbritannien und den Brexit belastete Geschäft des deutschen Veranstalters selbständig fortzuführen. Fachleute und Investoren sehen gute Möglichkeiten des Fortbestandes für die namhaften deutschen Töchter. Bedingung dafür ist, dass Staatshilfen den schwierigen Übergang der deutschen Gesellschaften in die Eigenständigkeit in den nächsten Monate nach der Krise puffern. Aktuell werden entsprechende Anträge für Überbrückungskredite an die Bundesregierung und die Hessische Landesregierung geprüft. Der Magistrat der Stadt Oberursel (Taunus) sprach sich bereits in einem Schreiben an die Landesregierung nachdrücklich für die Vergabe der Kredite aus. Die Phase der großen Unsicherheit bis zur Vergabe-Entscheidung der Regierung wird aber noch ein paar Tage dauern. Wir drücken allen Beschäftigten und Geschäftspartnern sowie deren Familien und Freunden ganz fest die Daumen! Wir unterstützen die Online Petition _ für die Vergabe der Überbrückungskredite unter: > Zur Online-Petition Aktuelle Presse Informationen des Unternehmens finden Sie unter: https://www.thomascook.de/unternehmen/newsroom/news/ #EinHerzFürThomasCook