• Stadtmarketing

Ferien-Mitmachangebot der Kinderbücherei


„Buchstaben in deiner Stadt!“ – ein Medien- und Kunstprojekt


Überall in der Stadt und in der Natur verstecken sich sich Buchstaben: in Bäumen, an Häusern und Fassaden, auf Pflastersteinen und manchmal sogar am Himmel… ein „W“ im Fachwerk oder ein Gulli in Form eines „O“s – wer genau hinsieht, findet sie!

Mit dem Kreativangebot, das unter dem Namen „Wie kommt das W in den Baum?“ von der Stadt- und Landesbibliothek entwickelt wurde, wendet sich die Kinderbücherei an „daheimgeblie­bene“ Familien, die sich auf „Buchstabensuche“ in ihrer Stadt begeben möchten.

Die Ferienaktion mit der Aufforderung „Schnapp dir deine Familie, dein Tablet oder Smartphone und mach‘ dich auf die Suche nach den Buchstaben in deiner Stadt!“ gilt für die ganzen Sommerferien und ist eine tolle Möglichkeit, die eigene Umgebung besser kennenzulernen und Kindern den kreativen Umgang mit den begehrten, digitalen Medien nahe­zubringen.

Mit dem Tablet oder dem Smartphone wird der versteckte Buchstabe (und seine nähere Umge­bung) eingefangen und dann einfach in der ge­wünschten Größe ausgedruckt.

Die schwarz-weißen Buchstabenbilder werden zu Hause nach Herzenslust bemalt und beklebt. Aus mehreren Buchstabenbildern können Wörter, der eigene Name oder der Name der Stadt entstehen und zu einer Collage zusammengefügt werden.

Für die fertigen Kunstwerke, die in die Stadt­bücherei (Eppsteiner Straße 16-18) gebracht oder geschickt werden, gibt es Preise! Und natürlich werden die Werke der Kinder in der Kinderbücherei ausgestellt, so dass sie viele Bewunderer finden können.

Eine tolle Ferienaktion für die ganze Familie – kostenlos und zu jeder Zeit umzusetzen – einfach mitmachen und Preise gewinnen!

Christof Fink

Erster Stadtrat