„Fit mit IT-Medien“ - individuelle kostenlose Hilfe



Computer, Tablett, Smartphone oder eBook – fast jeder hat inzwischen mindestens eines dieser Geräte. Dennoch ist nicht jeder sicher in der Handhabung oder hat Fragen zu Hard- und Software. Auch bei Fragestellungen zur Nutzung des Online-Katalogs in der Stadtbücherei und der elektronischen Medienvielfalt wie eBook, Hörbücher oder Videos gibt es in Kürze Hilfestellungen – auch, wenn Unterstützung benötigt wird, um die elektronischen Medien auf den eigenen Computer, Tablett, Smartphone oder eBook-reader runter zu laden.


Am Samstag, 18. Januar 2020, heißt es dafür wieder „Fit mit IT-Medien“ mit dem „Netzwerk Bürgerengagement Oberursel“ (NBO) in der Stadtbücherei Oberursel, Eppsteiner Straße 16-18. Von 10.00 bis 13.00 Uhr werden ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des NBO Ratsuchende kostenlos und individuell in der Anwendung und Nutzung von modernen IT-Geräten schulen und bei den verschiedenen Fragestellungen helfen.


Das Projekt der Ehrenamtsagentur „Netzwerk Bürgerengagement Oberursel“ in Kooperation mit der Stadtbücherei Oberursel findet jeden dritten Samstag im Monat von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Bürger*innen haben mit diesem Projekt eine kompetente, kostenlose und individuelle Anlaufstelle für die Lösung ihrer IT-Probleme.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein kostenloser WLAN-Anschluss steht zur Verfügung. Vier ehrenamtliche Mitglieder der Ehrenamtsagentur freuen sich, den Ratsuchenden helfen zu können!


Bei Zufriedenheit mit der Beratung freuen sich die Ehrenamtlichen über eine Spende - diese kommt dem Verein „Freunde der Stadtbücherei e. V.“ zugute.


Bei Fragen zum Projekt steht Wolfgang Börner von der Ehrenamtsagentur unter der E-Maildresse zeit_spenden@oberursel.de gerne zur Verfügung.