• Admin

Flohmarkt in den Altstadt-Höfen am 1. September



Flohmarkt in den Altstadt-Höfen am 1. September: Anwohner laden ein - jetzt schon anmelden!


Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Oberursel im Dialog“ fand im letzten Jahr erstmalig ein Flohmarkt in Oberursels Altstadt-Höfen statt. Dieser hatte nicht nur großen Zuspruch bei den Besucherinnen und Besuchern, auch die Anwohnerinnen und Anwohner der Altstadt waren begeistert und möchten nun erneut einen Flohmarkt veranstalten.


Der Flohmarkt soll Interessierten den Einblick in die einmalige Atmosphäre der Altstadt ermöglichen, zu Gesprächen einladen und das starke nachbar­schaftliche Miteinander pflegen. In diesem Sinne kam Antje Runge als Altstadtbewohnerin und Initiatorin des letztjährigen Flohmarkts erneut auf die Stadt Oberursel (Taunus) zu, um den „Flohmarkt in Oberursels Altstadt-Höfen“ auch 2018 zu organisieren.

Der diesjährige Flohmarkt findet statt am Samstag, 1. September 2018, von 10.00 bis 16.00 Uhr und in den Folgejahren jeden ersten Samstag im September.

Interessierte Anwohner, die Gebrauchtes, Nütz­liches und Kurioses zum Verkauf anbieten möchten, werden gebeten, sich bis zum 24. August 2018 unter kultur@oberursel.de oder über die Webseite https://www.oberurselimdialog.de/flohmarkt anzumelden.

Die Einladung gilt für alle Haushalte in folgenden Straßen: Ackergasse, An der Burg, An der Herren­mühle, Bleichstraße, Eppsteiner Straße zwischen Marktplatz und Hainstraße, Obere und Untere Hainstraße, Hollerberg, Marienstraße, Marktplatz, Neutorallee, Obergasse, Schlenkergasse, Schul­straße oberhalb des Marktplatzes, St.-Ursula-Gasse, Strackgasse, Weidengasse und Wiederholt­straße.

Für Fragen stehen Steve Schwab, Abteilung Kultur, Sport, Internationales, Tel. 06171 502-168, E-Mail: steve.schwab@oberursel.de und Martin Krebs, Abteilung Kultur, Sport, Internationales, Tel. 06171 502-460, E-Mail: martin.krebs@oberursel.de gerne zur Verfügung.

Hans-Georg Brum Bürgermeister