TaunaBad: Freibadsaison beginnt am 15. Mai!



Das Taunabad eröffnet die Freibadsaison am Mittwoch, 15. Mai. Dann können das Außengelände und die Schwimm- halle kombiniert genutzt werden. Badegäste haben die Möglichkeit, die ersten Sonnenstrahlen draußen zu nutzen und je nach Vorlie- be und Wetterlage im Freibad- oder im Hallenbadbecken zu schwimmen und anschlie- ßend im Warmen zu duschen.

Die Auswinterung des Freibades mit Reini- gungs-, Pflaster- und Gartenarbeiten ist abge- schlossen und die Schwimmbecken sind mit Wasser gefüllt. Notwendige Reparaturarbei- ten an den Fliesen im Kleinkinderbecken wur- den ausgeführt, die Becken wurden neu ge- strichen, das Taunabad- und Stadtwerke-Logo auf dem Boden im Sprungbecken und im Nichtschwimmerbecken erneuert und undichte Rohrstücke ersetzt. Das Sportbecken hat drei neue Startblöcke erhalten. Zukünftig wird es dort drei Sportbahnen neben dem frei- en Bereich geben, sodass dem Badespaß in der Sommersaison nichts mehr im Wege steht. Zur Freude der Beachvolleyballer wurde ein Ballfangnetz angebracht, sodass nun nicht mehr das Risiko besteht, dass der Ball über den Zaun auf den Sandweg gespielt wird.


Das Freibad ist je nach Wetterlage täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. In den meist kühleren Monaten Mai und September schließt es an den Wochenenden bereits um 18 Uhr. In der eigentlichen Freibadsaison von Juni bis Au- gust ist das Außengelände auch am Wochen- ende von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Damit die Badegäste in dieser Zeit die Schwimmhalle und gleichzeitig den Umkleidebereich innen nutzen können, bleibt die Schwimmhalle von Juni bis August am Wochenende ebenfalls bis 20 Uhr geöffnet. Montags bis freitags schließt die Schwimmhalle wie gewohnt um 21 Uhr. Ab Juni wird auch im Freibad das Frühschwimmen angeboten. Die Badegäste haben dienstags und donnerstags ab 6.30 Uhr die Möglichkeit, im Freien zu schwimmen. Mon- tags, mittwochs und freitags ist wie gewohnt die Schwimmhalle von 6.30 bis 8 Uhr für das Frühschwimmen geöffnet.


Die Freibad-Saisonkarte kann im Foyer des Taunabads erworben werden. Für Erwachsene kostet sie bei einem Kauf im Mai 100 Euro, für Kinder 50 Euro. Die Freibad-Saisonkarte kann bis zur Schließung des Freibads voraus- sichtlich Mitte September genutzt werden. Wie alle anderen Eintrittskarten berechtigt sie zur gleichzeitigen Nutzung des Hallen- und Freibadbereichs. Die Schwimmhalle wird je- doch in den hessischen Sommerferien wegen der anstehenden Revisionsarbeiten wie in je- dem Jahr einige Wochen geschlossen sein. Ab 1. Juni werden die Eintrittspreise angeho- ben. Grund hierfür sind vor allem gestiegene Personal- und Unterhaltskosten. Die Tages- karte für Erwachsene wird zukünftig sechs Euro kosten, für Kinder drei Euro, die Kurz- zeitkarte, die zu einem Aufenthalt von 90 Mi- nuten berechtigt, für Erwachsene vier Euro und für Kinder zwei Euro. Die Saisonkarte kostet ab Juni 120 Euro für Erwachsene und 60 Euro für Kinder. Kinder unter fünf Jahren haben weiterhin kostenfreien Eintritt, Ermäßi- gungen gibt es auf Nachweis für Schüler, Auszubildende, Studenten, FSJler, Bufdis und Menschen mit Behinderung.


Weitere Infos im Internet unter

www.stadtwerke-oberursel.de.