Geisterhafte Outdoor-Rallye mit Preisen und Süßem für kleine Gespenster



Oberurseler Woche, Donnerstag, 29. Oktober 2020


Auch wenn in diesem Jahr alles anders ist, das Spuken und Gruseln lassen sich die Kinder in Oberursel nicht nehmen. Zur Freude der kleinen Gruselmonster findet das traditionelle Halloween-Spektakel über drei Tage hinweg als reine Outdoor-Veranstaltung statt. Zu dem bereits in der Kumeliusstraße befindlichen Crêpe-Stand und dem Kinderkarussell gesellt sich ab Donnerstag, 29. Oktober, Gourmet Nüchter mit Bratwurst, Hamburgern, Flammkuchen und warmen Getränken „to go“.

Die Rallye-Karten liegen ab 29. Oktober vor den teil- nehmenden Geschäften zum Mitnehmen aus. Vor dem Tabak-Carree-Rhode können sich englischsprachige Kinder ihre Rallye-Karte auf Englisch abholen. Bis Samstag, 31. Oktober, gegen 17.30 Uhr müssen die ausgefüllten Rallye-Karten beim Alt-Oberurseler Brauhaus oder vor dem Tabak-Carree-Rhode in die Karten fressenden Einwurfbox-Monster versenkt werden. Alle Teilnehmer nehmen an der Tombola teil. Comedian Schüssel prämiert ab 18 Uhr die schönsten Kostüme am Hexenkäfig an der Ecke Vorstadt/Kumeliusstraße. Und auf dieser Strecke geht es entlang mit der Rallye-Karte:






Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandre- geln gibt es in diesem Jahr keine Süßigkeiten in den teilnehmenden Geschäften. Süßes wird ausschließlich und der Reihe nach bei der Tombola mit Preisverlei- hung ab 18 Uhr von der Hexe aus dem Käfig durch die Gitterstäbe überreicht. Comedian Schüssel und sein Team werden die Kinder einzeln aufrufen. Alle anderen Kostümierten warten auf den gesprühten Markierungen geduldig, bis sie an der Reihe sind.

Aufgrund der Pandemie-Bestimmungen könnte es zu Änderungen bei der Preisverleihung am 31. Oktober um 18 Uhr kommen. Es wird darum gebeten, die Aushänge an den teilnehmenden Geschäften zu beachten!


Oberurseler Woche, Donnerstag, 29. Oktober 2020