top of page
Suche

„ImPuls & Friends 8“: Clubkonzert in der Portstrasse am Freitag, 20. Mai




Eine Serie, die sich bewährt hat, sollte man fortsetzen! Aus diesem Grund findet nach langer, pandemiebedingter Pause am Freitag, 20. Mai 2022, ab 20.00 Uhr (Einlass ab 19. 30 Uhr) endlich wieder ein Clubkonzert statt in der Portstrasse Jugend & Kultur, Hohemarkstraße 18, unter dem Motto „ImPuls & Friends 8“. Neben der gut gefüllten Getränke-Theke gibt es auch leckeres afrikanisches Essen.


Der Eintritt kostet 10,- Euro, Schüler und Studenten zahlen 5,- Euro.


Hier das Programm:


20.00 Uhr: Mato Triolo

Mato Triolo ist der Phantasiename einer Eigen­komposition – sie erinnert an verrückte Triolen. Kein Wunder: hier wird (verrückt) komponiert und mit Instrumenten und Klängen experimentiert, die schon immer ausprobiert werden wollten. Da wird auch mal eine traditionelle Melodie in ein neues, musikalisches Umfeld gebettet. So ist das Repertoire der Band durchaus unterschiedlich, aber immer originell. Freuen Sie sich auf ungewöhnliche Klänge, spannungsvoll verschachtelte Rhythmen und druck­vollen Beat.

20.45 Uhr ChazeD & RC3

ChazeD und RC3 sind zwei junge Künstler aus dem Taunus, die schon seit Jahren zusammen singen und rappen und seit kurzem sogar einige ihrer Songs auf Spotify und Co veröffentlichen. Meistens handelt es sich hierbei um eine Mischung aus HipHop, (Oldschool) Rap und RnB. Allerdings fließen manchmal ebenfalls Elemente des Afrobeats und Dancehall in ihre Musik mit ein. Sie traten unter Anderem schon beim Afrikafest in Oberursel, unter Begleitung von ImPuls, auf und werden auch bei ImPuls & Friends eine Selektion ihrer musikalischen Werke präsentieren.


21.30 Uhr HighFlow

Vier Köpfe, eine Leidenschaft: gute Musik! Die Orscheler Musikgruppierung HighfLow, bestehend aus Oliver Beddies (g.), Heiner Kolterer (b.) und Florian Schnaith (d.) haben sich zum Ziel gesetzt, verschiedenste Musikgenerationen in eine gemein­same Richtung zu lenken. Zusammen mit dem überregional bekannten Saxophonisten Ron Faust präsentiert HighfLow Stücke von „Scofield“ bis „Prince“, von „the Meters“ bis „True Loves“ in neuem Gewand. Getreu dem Motto: „Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik“…Lassen Sie sich überraschen!

22.15 Uhr ImPuls

Mit dem ursprünglichen Klang Afrikas im Herzen und mit traditionellen westafrikanischen Trommeln, Balafon und Gesang werden wir euch, gemeinsam mit unserem energiegeladenen Frontmann Baye Cheikh Matala, die Corona-bedingte Depression aus dem Gemüt trommeln. Wir werden euer Immun­system stärken, indem wir alle, die noch nicht das Vertrauen in ihren Körper verloren haben, zum Tanzen und Mitsingen animieren. Lasst uns Ober­ursel rocken!



Christof Fink

Erster Stadtrat

Comments


bottom of page