Corona Infoservice Wirtschaft Oberursel

Aktualisiert: März 25



Aktuelles auf oberursel.de/wirtschaft



Aktuelles von der Bundesregierung: https://www.bundesregierung.de


Aktuelles von der Landesregierung: https://www.hessen.de


Aktuelles zu Schließungen im Einzelhandel https://www.handel.digital/corona-virus-umgang-im-handel


Schutzschirm für Unternehmen und Beschäftigte: "Die zentrale Botschaft der Bundesregierung: Es ist genug Geld vorhanden, um die Krise zu bekämpfen und wir werden diese Mittel jetzt einsetzen. Wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen. Darauf kann sich jede und jeder verlassen."

Quelle: Bundeswirtschaftsministerium (Überblick der zentralen Maßnahmen):  https://www.bmwi.de


Aussetzen der Insolvenzantragspflicht: "Bis zum 30.09.2020 setzen wir die Insolvenzantragspflicht für betroffene Unternehmen aus. Mit diesem Schritt tragen wir dazu bei, die Folgen des Ausbruchs des Coronavirus für die Realwirtschaft abzufedern.“ Quelle: Bundesjustizministerium https://www.bmjv.de/SharedDocs/Zitate/DE/2020/031620_Insolvenzantragspflicht.html


Fördermittel: Hessisches Wirtschaftsministerium: https://wirtschaft.hessen.de/presse/pressemitteilung/coronahilfen-fuer-unternehmen


Liquidität: WIBank (konkrete Angebote & Hotline): https://www.wibank.de/wibank/corona


Kurzarbeit: Bundesagentur für Arbeit (BA):  https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld


In Bad Homburg steht der Arbeitgeberservice der BA unter Tel 06172 4869415 oder E-Mail BadHomburg.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de direkt für Ihre Fragen zum Thema 'Kurzarbeit' zur Verfügung.


Entschädigung bei Tätigkeitsverbot: Erkrankung und Freistellung, Lohnfortzahlung, Krankengeld Land Hessen https://service.hessen.de/html/Infektionsschutz-Entschaedigung-bei-Taetigkeitsverbot-7007.htm

Für den Hochtaunuskreis steht der Fachbereich Gesundheitsdienste unter Tel 06172/999 5841, -5843, -5845 E-Mail gesundheitsamt@hochtaunuskreis.de direkt für Ihre Fragen zum Thema 'Entschädigung' zur Verfügung.


Gastronomie: aktuelle Merkblätter & Tipps auf DEHOGA Bund  https://www.dehoga-bundesverband.de/ & DEHOGA Hessen https://www.dehoga-hessen.de/


Einzelhandel: Fragen & Antworten vom Handelsverband Hessen: https://www.handel.digital/


Industrie, Handel & Freiberufler: IHK Frankfurt am Main: https://www.frankfurt-main.ihk.de/presse/alle-wichtigen-informationen-zum-corona-virus/


Die DIHK beantragt einen Notfallfonds für Kleinstunternehmen und Selbständige: https://www.dihk.de/


Immobilieneigentümer: Es kann aufgrund der drastischen Auftragseinbrüche in den nächsten Monaten zu erheblichen Liquiditätsengpässen bei Ihren gewerblichen Mietern kommen so dass Mietzahlungen ausbleiben. Die Bundesregierung plant auch hier einen Fonds aufzulegen. Details hierzu sind noch nicht bekannt.

Wir empfehlen in dieser Ausnahmesituation individuell Solidarität zu zeigen und das Gespräch mit den Mietern aufzunehmen, gegebenfalls können gemeinsam Lösungen gefunden werden.


Persönliche Info vor Ort


Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen zur aktuellen Situation? Die Situation ist Moment sehr unübersichtlich und viele unserer Geschäftsleute haben existentielle Sorgen.Wir wollen mit unseren Partnern gemeinsam Mut machen und schnell richtige Antworten vermitteln.


Melden Sie sich bitte gerne persönlich!


Wirtschaftsförderin Ulrike Böhme Tel 06171 502-250 E-Mail ulrike.boehme@oberursel.de Citymanager Marcus Scholl Tel 06171 502-294 E-Mail marcus.scholl@oberursel.de


Meist sind Ihre Fragen und Antworten auch für andere Geschäftsleute interessant!Daher laden wir in Kürze zu Web Meetings ein...... und freuen wir uns über Hinweise zu wichtigen Beiträgen zur Aufnahme auf dieser SeiteSie wollen per E-Mail informiert werden?


Hier melden Sie sich für unsere Wirtschaftsnews: https://www.oberurselimdialog.de/newsletter