Jetzt gebrauchte Fahrräder für den Fahrradbasar anmelden



Tag des Fahrrads 2020: Jetzt gebrauchte Fahrräder und Pedelecs zum Fahrradbasar anmelden!


Die Fahrrad- und Touristikmesse „Tag des Fahr­rads“ findet am Sonntag, 8. März 2020, bereits zum 10. Mal statt. Der Fahrradbasar ist fester Bestandteil der Messe. Hier können von Jedermann gebrauchte Fahrräder und Elektroräder, die sogenannten Pede­lecs, an eine große Zahl von Interessenten verkauft werden. Dazu können Verkäufer ihr Rad ganz einfach auf der Internetseite der Veranstaltung www.oberurselfaehrtab.de anmelden.


Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 6. März 2020 möglich.Der Fahrradbasar startet am 8. März 2020 um 11.30 Uhr mit günstigeren Rädern bis 200,- Euro sowie Kinder- und Jugendrädern. Beim zweiten Basar um 15.00 Uhr werden Elektroräder, hochwertige Fahr­räder und Spezialfahrräder angeboten. Der Basar wird von ehrenamtlichen Helfern des ADFC Hoch­taunus e.V. (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) betreut. Weitere Informationen zur Anmeldung, Ablauf und Gebühren findet man ebenfalls auf der Veranstaltungshomepage.Die gekauften Fahrräder können dann auch gleich codiert werden.


Die Fahrrad-Codierung ermöglicht es Käufern und Besuchern, ihr Fahrrad sofort gegen Diebstahl zu schützen. Hierfür sind der Kaufbeleg und der Personalausweis mitzubringen. Die Radco­dierung kostet 15,- Euro, ADFC-Mitglieder erhalten 50% Ermäßigung.


Hans-Georg Brum

Bürgermeister