top of page
Suche

Musik in der Adenauerallee

Aktualisiert: 30. Juni 2021

In Abstimmung mit der Stadt Oberursel (Taunus) hat der Oberurseler Architekt Nasser Djafari, der in der Adenauerallee sein Büro betreibt, das „Merian Quartett“ für mehrere Auftritte im Park der Allee engagiert. Lara Jakobi und ihre Mitspieler Katharina Schmitzer, Belèn Barbera und Hans Henning Ernst sind alle im Alter zwischen 22 und 26 Jahren und studieren bei Professor Tim Vogler an der Hoch­schule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt mit Schwerpunkt Streichkammermusik.



Die Studentinnen und Studenten spielen bereits seit längerer Zeit zusammen. Sie sind bei einigen Veran­staltungen der Hochschule aufgetreten, machen Hausmusik und haben einige Gottesdienste musi­kalisch gestaltet. Das Quartett freut sich auf seine Auftrittstermine in Oberursel am Sonntag, 4. Juli, Samstag, 17. Juli, Sonntag, 1. August, Sonntag, 29. August und Sonntag, 5. September, jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr.


Bürgermeister Hans-Georg Brum begrüßt die Initiative von Nasser Djafari: „Oberurselerinnen und Oberurseler wie auch unsere Gäste erleben damit endlich wieder Kultur mitten in der Stadt! Herr Djafari zeigt hier großartiges, gesellschaftliches Engage­ment und leistet einen tollen Beitrag zum kulturellen Leben in der Stadt.“


Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos.



Hans-Georg Brum

Bürgermeister

コメント


bottom of page