top of page
Suche

Neues Gebäude der Feuerwehr Weißkirchen (fast) fertig



Die Umbaumaßnahmen am Gebäude der Feuerwehr Weißkirchen sind so gut wie abgeschlossen, die neue Fahrzeughalle in Leichtbauweise ist schon lange in Betrieb. Auch am Hauptgebäude konnten viele Maßnahmen bereits abgeschlossen werden. Markant ist vor allem die neue Fahrzeughalle mit Aufbau. Die Fundamente und ein Teil der Wände der alten Fahrzeughalle sind so dimensioniert, dass sie die Last der erhöhten Halle und der in Teilbereichen darüber entstandenen beiden Räume sicher tragen können. Diese Räume stehen künftig der Mini- und Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Auch die neuen Tore der Bestandshalle sind in Größe und Funktionalität den neuen, modernen Fahrzeugen angepasst worden.


Weitestgehend sind die Arbeiten abgeschlossen, einige Teilprojekte sind noch zu erledigen. So fehlen noch ein Teil der Fassadenverkleidung und vier Innentüren. Gerne hätten alle Beteiligten die Maßnahme bereits abgeschlossen, doch auch diese Baumaßnahme hat die Engpässe in den unterschiedlichen Lieferketten zu spüren bekommen. Glücklicherweise fehlen aber keine Bauteile, die der Nutzung des Gebäudes durch die Feuerwehr entgegen stehen – so kann bereits seit Juni aus den neuen Räumlichkeiten ausgerückt werden.



Michael Maag

BSO-Betriebsleiter



Comments


bottom of page