Oberursel genießt - 19. Rheingauer Weinfest auf dem Marktplatz



„Oberursel genießt…“ und feiert von Freitag, 2. bis Sonntag, 4. August 2019, das 19. Rheingauer Weinfest auf dem Marktplatz – mitten im Herzen der historischen Altstadt. Für die Freunde eines edlen Tropfens wird dafür wieder der Rheingau nach Oberursel geholt. Drei Tage lang heißt es dann nach dem Slogan der Rheingauer Winzer: „Lebensfreude pur“.


Das Weinfest ist seit vielen Jahren eine gemütliche Veranstaltung im Herzen der Altstadt mit sehr viel Flair – hier kann man sich auf ein Gläschen treffen und schöne Stunden im Kreise von Familie und Freunden verbringen. Viele Besucher des Weinfestes kennen „ihre“ Winzer bereits seit Jahren und wissen schon heute, an welchen Ständen sie Wein und Sekt verkosten werden.


Das Angebot an ausgesuchten Weinen ist auch 2019 wieder vielfältig mit Riesling-Weinen, Blauem Spätburgunder und Riesling-Sekten aus den besten Lagen der Weinbaugebiete, wie z.B. aus Hattenheim, Hochheim, Geisenheim, Erbach, Johannisberg, Oestrich-Winkel und Eltville.


Auch die Speisekarte ist vielversprechend sortiert: Spießbraten, Flammkuchen, Käsespezialitäten, natürlich auch Bratwurst und Zünftiges vom Grill sowie ofenfrische Brezeln, Zwiebelkuchen und vieles mehr werden den Gaumen der Besucher erfreuen und für jeden Geschmack wird etwas dabei sein.


Eröffnung des Weinfestes


Am Freitag, 2. August 2019, wird Bürgermeister Hans-Georg Brum um 18.30 Uhr mit der Rheingauer Weinprinzessin Sophie Egert und der Oberurseler Brunnenkönigin Pia I. das 19. Rheingauer Weinfest auf dem Marktplatz feierlich eröffnen.

Zur Eröffnung werden zudem Gäste aus der Oberurseler Partnerstadt Rushmoor erwartet. Wie im vergangenen Jahr werden Oberstadtdirektor Paul Shackley und seine Lebensgefährtin Joanne Wagstaffe teilnehmen.


Öffnungszeiten


Die Wein- und Bewirtungsstände sind an den drei Festtagen zu folgenden Zeiten geöffnet:

Freitag, 2. August 2019 17.00 bis 00.30 UhrSamstag, 3. August 2019 17.00 bis 00.30 UhrSonntag, 4. August 2019 14.00 bis 23.00 Uhr


Straßensperrungen, Änderungen der Verkehrsführung und Haltverbote


Wegen des Weinfestes kommt es zu Änderungen im Straßenverkehr:

Ab Donnerstag, 1. August, bis Montag, 5. August 2019, werden folgende Straßen gesperrt: Eppsteiner Straße zwischen Ackergasse und Schulstraße, Weidengasse, Untere Marktplatzstraße.

Halteverbote bestehen in der Zeit von Mittwochabend, 31. Juli, bis Montag, 5. August 2019, auf der Untere Marktplatzstraße. Darüber hinaus von Donnerstag, 1. August, bis Montag, 5. August 2019, in folgenden Bereichen: Marktplatz, Parkplätze am Ferdinand-Balzer-Haus, Weidengasse ab Schlenkergasse, Steinmühlenweg zwischen Altkönigstraße und Einfahrt Rolls-Royce.

Für die Zeit von Donnerstag, 1. August, bis Montag, 5. August 2019, wird die Einbahnstraßenregelung in der Schlenkergasse aufgehoben.


Busverkehr


Für die Buslinien 41, 43, 44 und 45 bleiben die Haltestellen „Am Rahmtor“ und „Marktplatz“, von Donnerstag, 1. August, ab Betriebsbeginn, bis Montagabend, 5. August 2019, bis Betriebsende, gesperrt.


Verlegung Wochenmarkt


Am Samstag, 3. August 2019, wird der Wochenmarkt wegen des Weinfestes vom Marktplatz auf den Epinay-Platz verlegt.


Hans-Georg Brum

Bürgermeister