top of page
Suche

Offenes Impfen wieder am Samstag im Rathaus: auch angepasster Impfstoff für BA.4 und BA.5-Variante



Unkompliziert und ohne Terminvereinbarung, direkt vor Ort


Am Samstag, 1. Oktober 2022, kommt das mobile Impfteam der Hochtaunuskliniken in der Zeit von 12 bis 14.30 Uhr wieder nach Oberursel und bietet im Rathaus ein offenes Impfen an. Die nächsten Samstags-Termine im Rathaus sind dann am 8., 15. und 22.10. (nicht am 29.10.!).


Diesen Samstag wird bereits der neue, an die aktuell zirkulierenden Virusvarianten BA.4 und BA.5 angepasste Impfstoff Comirnaty von BionTech/Pfizer verimpft, der erst vor wenigen Tagen von der Europäischen Kommission zugelassen wurde. Dieser Impfstoff ist ausschließlich zum Boostern von Personen ab zwölf Jahren bestimmt, die bereits grundimmunisiert sind. Ein Booster mit einem angepassten Impfstoff soll deutlich mehr Antikörper produzieren und den Organismus deshalb besser schützen.


Folgende Impfstoffe stehen beim offenen Impfen im Rathaus zur Auswahl (es sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich):

  • mRNA-Impfstoff BA. 4/5 von BionTech/Pfizer

  • mRNA-Impfstoffe Omikron BA.1 von BionTech/Pfizer oder Moderna

  • Novavax

  • Biontech (1. Generation zur Grundimmunisierung)

  • Moderna (1. Generation zur Grundimmunisierung)


Eine ärztliche Beratung gibt es direkt vor Ort. Für den Termin werden der Personalausweis, die Krankenkassenkarte und (falls vorhanden) der Impfausweis benötigt. Außerdem wird darum gebeten, falls möglich, das Aufklärungsmerkblatt des RIKI und die Anamnese/ Einwilligungserklärung bereits zuhause auszudrucken, durchzulesen und ausgefüllt sowie unterschrieben mitzubringen. Damit können unnötige Wartezeiten vermieden werden.


Aufklärungsmerkblatt des RKI

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile


Anamnese/ Einwilligungserklärung

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile


Mehrsprachiger Impfflyer zum Download

Für die Oktober-Impftermine im Rathaus gibt es in Kürze auch wieder einen mehrsprachigen Flyer zum Runterladen unter www.oberursel.de.


Antje Runge

Bürgermeisterin

bottom of page