top of page
Suche

Online oder im Rathaus: Flohmarkt­standplätze 2023 werden am 7. Dezember vergeben



Viele Flohmarktverkäuferinnen und -verkäufer war­ten schon darauf: Am Mittwoch, 7. Dezember 2022, werden ab 8 Uhr online die Standplätze für die Flohmarkttage 2023 vergeben. „Im Oktober haben wir die Online-Vergabe eingerichtet und hoffen, dass viele diese Möglichkeit nutzen. Sie müssen also nicht mehr vor dem Rathaus anstehen, können sich schon jetzt online registrieren und am 7. Dezember unter www.oberursel.de/de/erleben-entdecken/veranstaltungen/flohmarkt/ bequem buchen“, informiert Erster Stadtrat Christof Fink über den neuen Service.


Parallel zur Online-Vergabe findet der Verkauf der Standplätze 2023 auch im Einwohnerbüro des Oberurseler Rathauses statt.


Kinder bis 14 Jahre benötigen keine Platzkarten. Sie können ihre Stände im gekennzeichneten Bereich an der Adenauerallee aufbauen. Das Warenangebot in diesem Bereich soll vorwiegend aus Spielsachen und Kindermedien bestehen.


Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren dürfen kostenfrei einen Standplatz buchen, müssen aber während des gesamten Flohmarktes am Stand an-wesend sein. Die Buchung der Jugendplätze U16 ist ebenfalls online unter https://www.oberursel.de/de/erleben-entdecken/veranstaltungen/flohmarkt/ möglich.


Gewerblichen Händlerinnen und Händlern ist die Teilnahme am Flohmarkt nicht gestattet.


Der Oberurseler Flohmarkt findet immer am dritten Samstag im Monat statt , zwischen 7 und 13 Uhr, in der Adenauerallee, Frankfurter Landstraße, Nassau­er Straße und auf dem Bahnhofsvorplatz.


Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Einwohnerbüros unter Tel. 06171 502 262 gerne zur Verfügung.



Christof Fink

Erster Stadtrat


Komentarai


bottom of page