Vollsperrung in der Adenauerallee wegen „Räder in der Allee“

Aktualisiert: 23. Sept 2019



Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche findet am Samstag, 21. September 2019, zwischen 10 Uhr und 18 Uhr in der Adenauerallee die Veranstaltung „Räder in der Allee“ statt. Dafür wird die Adenauerallee von 9 Uhr bis 20 Uhr zwischen Nassauer Straße und Oberhöchstadter Straße voll gesperrt. Eine Ausnahme gilt nur für die Beschicker des städtischen Flohmarkts, der am gleichen Tag zwischen 7 Uhr und 13 Uhr stattfindet.

Die Umleitungsstrecke erfolgt in dieser Zeit über die Feldbergstraße > Nassauer Straße > Lindenstraße. Die Einbahnstraßenregelungen in der Lindenstraße (Abschnitt Aumühlenstraße bis Nassauer Straße) und in der Nassauer Straße (Abschnitt Lindenstraße bis Adenauerallee) werden aufgehoben, außerdem werden dort Haltverbote für die bestehenden öffentlichen Parkplätze eingerichtet.


Auch der Busverkehr ist betroffen, hierzu gibt es eine separate Pressemitteilung der Stadtwerke.


Christof Fink

Erster Stadtrat