• Admin

School's Out Party auf der Skateanlage Stierstadt



Am 22. Juni wird der Ferienbeginn gefeiert


„School´s out Party“ auf der Skateanlage Stierstadt zum Sommerferienbeginn

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es am Freitag, 22. Juni 2018, auf der Skate­ananlage Stierstadt wieder eine „School´s out Party“ geben. Beginn ist nach der dritten Schulstunde gegen 11 Uhr. Bis 16 Uhr können Jugendliche ab zwölf Jahren dort ausgiebig feiern und den Schulstress der vergangenen Monate hinter sich lassen.

Die beiden DJs Chris Moreno und Marvin sorgen für stimmungsvolle Beats. Für die Jugendlichen besteht die Möglichkeit zum Relaxen oder zur sportlichen Betätigung.

Die Sportlichen können auf eine Torwand zielen oder Basketball, Fußball oder Badminton spielen. Es wird auch ein Fußball-Allstar-Team der Pädagog/innen vom café portstrasse, Jugendbüro, Kinderhaus, der mobilen Jugend­arbeit/Streetwork, dem Jugendtreff U59 des Inter­nationalen Bundes sowie der mobilen Beraterin für Oberursel vom Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe geben. Diese werden gegen die Jugend­lichen antreten. Die Jugendpädagogen haben zwar versprochen, alles bis zur letzten Minute zu geben, trotzdem könnte es passieren, dass die Jugend­lichen gewinnen! Beim sogenannten Gladiator Fight gilt es, den Gegner mit einer Schaumstoffstange vom Podest zu stoßen. Eine echte Herausforderung für die Teilnehmer und ein großer Spaß für die Zuschauer. Außerdem gibt es viel Spaß beim Wettbewerb im Holznageln.


Ruhiger wird es auf den Liegestühlen oder bei den Tattoos zugehen. Dort kann man sich orientalische Muster auf die Hände malen oder auch andere Körperstellen verschönern lassen. Bei den verschiedenen Brettspielen, wie z.B. dem Spiel Jakkolo, geht es um Geschicklichkeit.

Natürlich wird wieder gegrillt, die Popcornmaschine läuft und ein Kühlanhänger sorgt für angenehm temperierte Getränke, dieses Mal aus kleinen Glasflaschen, um  Plastikmüll zu vermeiden - also ein nettes kulinarisches Angebot zu günstigen Preisen.

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche ab zwölf Jahren und auch die in Oberursel wohnenden Flüchtlingsjugendlichen sind herzlich einge­laden. Weiter Infos zur Veranstaltung gibt es beim café portstrasse unter Tel. 06171 636930.


Christof Fink

Erster Stadtrat