top of page
Suche

Spezielle Keltenführung „Keltische Sagen und Mythen zu Samhain“ am 31.10. – Anmeldung erforderlich


Der Bereich „Stadtmarketing, Kommunikation und Events“ der Stadtverwaltung Oberursel lädt für Sonntag, 31. Oktober 2021, zu einer speziellen Keltenführung ein.



Nach gälisch-keltischen Vorstellungen öffnen sich gerade zu dem Fest Samhain die Tore der Anderswelt, einer Welt voller wundersamer Begebenheiten. Aber wurde bei den Kelten, die hier bei Oberursel vor 2.100 Jahren lebten, auch solch ein Fest gefeiert? Hatten die antiken Kelten ähnliche Vorstellungen von einer der Anderswelt? Was wissen wir darüber? Was können wir überhaupt sicher über die antiken Kelten wissen?

Einen Zugang zu der Welt der gälischen Sagen und der Mythen der antiken Kelten bietet der Keltenführer Dumnorix am 31. Oktober 2021. Die Wanderung mit keltischen Erzählungen zum Fest Samhain startet um 14 Uhr an der U-Bahnhaltestelle Glöcknerwiese und um 14.15 am Schillerturm in Oberursel. Die Kosten betragen 5 Euro. Die Führung dauert ca. 2 Stunden.


Es ist darauf zu achten, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern eingehalten wird. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen. Personen mit Erkältungssymptomen kön­nen nicht an der Führung teilnehmen.


Für die Führung ist eine Voranmeldung bis spätes­tens Freitag, 29. Oktober, erforderlich, da die Grup­pengröße begrenzt ist. Anmeldung bitte mit Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer in der Tourist-Infor­mation im Vortaunusmuseum unter 06171 502 232 oder per E-Mail unter tourismus@oberursel.de. Erst nach erfolgter Zusage ist die Anmeldung verbindlich.


Zu allen touristischen Angeboten der Stadt Oberursel (Taunus) erhalten Interessierte jederzeit Auskünfte in der Tourist-Information im Vortaunusmuseum unter den angegebenen Kontaktdaten oder unter www.oberursel.de.




Hans-Georg Brum

Bürgermeister

Comments


bottom of page