• Stadtmarketing

Sportlerehrung für das Jahr 2020

Das Jahr 2020 wird wahrscheinlich bei uns allen in die Geschichte eingehen. Nicht zuletzt, weil wir durch die Pandemie auch auf die Ausübung der vielen Sportarten verzichten mussten. Einige Wettkämpfe wurden abgesagt, das Training in den Sportvereinen wurde auf Eis gelegt!





Jedoch fanden zwischenzeitlich einige Wettkämpfe statt, aus denen auch in Oberursel Sieger hervorgingen.


Geehrt werden Sportlerinnen und Sportler, die im Kalenderjahr 2020 besondere sportliche Leistungen erzielt haben. „Die Ehrung unserer Sportlerinnen und Sportler ist in jedem Jahr ein besonderer Höhepunkt und wir möchten trotz der Pandemie einen Weg finden, diese stattfinden zu lassen“, so der Geschäftsführer des KSfO, Udo Keidel-George.


Ausgezeichnet werden Kinder & Jugendliche für folgende Erfolge:

  • Platz 1 – Gaumeisterschaft und Kreismeisterschaft

  • Plätze 1 und 2 – Bezirksmeisterschaft

  • Plätze 1 bis 3 – Hessische Meisterschaft und Deutsche Meisterschaft

  • sowie Erwachsene für

  • Plätze 1 – 3 Hessische Meisterschaft und höherrangige Meisterschaften.

  • Es wird die jeweils höchste Leistung eines Sportlers geehrt.


Ebenso werden Oberurseler Sportlerinnen und Sportler geehrt, die im Jahr 2020 in Sportvereinen außerhalb Oberursels Hessische oder höherrangige Meisterschaften errungen haben.


In diesem Jahr werden auch Personen geehrt, die sich durch vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeiten für die Förderung des Oberurseler Sports besondere Verdienste erworben haben. Dieses „Ehrenamtliche Engagement“ wird auf 25, 40 und 50 Jahre begrenzt.


Die Anmeldung zu allen Ehrungen obliegt den Sportlerinnen und Sportlern oder den jeweiligen Sportvereinen. Im Rahmen der neuen Datenschutzgrundverordnung gehen wir davon aus, das alle gemeldeten Sportlerinnen und Sportler einer Ehrung und Veröffentlichung in der Presse und auf der KSfO Homepage zugestimmt haben.


Zur gezielten Planung müssen zu Ehrende bis spätestens 15.03.2021 gemeldet werden.


In welcher Form und wann die Sportlerehrung dann stattfinden wird ist abhängig vom Verlauf der Corona-Pandemie.


Eine Ehrung durch den Kultur- und Sportförderverein e.V. und die Stadt Oberursel (Taunus) wird in jedem Fall stattfinden. Die gemeldeten Sportlerinnen und Sportler werden entsprechend informiert.


Weitere Informationen gibt es unter www.ksfo.de. Nähere Auskünfte gibt es telefonisch unter 06171 502-464 oder -460 oder per Mail unter beate.krailing@oberursel.de oder martin.krebs@oberursel.de .



Udo Keidel-George

Geschäftsführer KSfO