STADTRADELN 2020 – Oberursel zum 
10. Mal dabei – in diesem Jahr mit drei STADTRADLER-STARS!


v.l.n.r.: - Ersten Stadtrat Christof Fink - Frank Böhme - Ursula Burchard - Antje Runge.

Seit 2011 treten Oberurselerinnen und Oberurseler für mehr Klimaschutz und die Stärkung des Radverkehrs in die Pedale. Die Stadt Oberursel (Taunus) beteiligt sich vom 30. August bis 19. September 2020 – und damit bereits zum 10. Mal – am deutschlandweiten Klima-Bündnis-Wettbewerb STADTRADELN.


Eingeladen zum Mitradeln sind:

  • alle Oberurseler Einwohnerinnen und Einwohner

  • Schülerinnen und Schüler

  • Beschäftigte in Oberursel

  • Vereine und Parteien

  • Mitglieder der städtischen Gremien und

  • alle, die Freude am Fahrradfahren haben.


Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um den Spaß am Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Drei Wochen lang müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kräftig in die Pedale treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich und privat für den Klimaschutz und für Oberursel sammeln. Es gilt, die 125.839 gefahrenen Kilometer aus dem Jahr 2019 zu überbieten!


Erster Stadtrat Christof Fink: „Wir haben 2019 durch unsere Fahrleistung insgesamt 18 Tonnen CO2 vermieden. Dieses Ergebnis wollen wir in diesem Jahr nochmal steigern! Machen Sie mit und motivieren Sie auch Familienangehörige, Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir alle leisten dadurch einen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Belastung, fördern das positive Image des Radverkehrs und das Bewusstsein für den Klimaschutz.“


Anmeldung fürs STADTRADELN


Die Anmeldung der Teams und Einzelfahrer ist unter www.stadtradeln.de/registrieren möglich. Weitere Infos zur Aktion gibt es auch unter www.facebook.com/stadtradeln.


Für alle Interessierten steht auch ein umfangreiches Merchandising-Angebot zur Verfügung, mit dessen Hilfe man den Team-Charakter verstärken kann – nach dem Motto „Wir sind ein TEAM“. Weitere Infos gibt es unter www.stadtradeln.spreadshirt.de


Die STADTRADELN-App


Kilometereintragungen sind auch über die STADTRADELN-App möglich (für Android und iOS). Die Radkilometer können dort händisch eingegeben oder via GPS-Funktion aufgezeichnet werden.

Die STADTRADELN-App führt dabei die exakte Route auf und berechnet die zurückgelegten Kilometer.


Drei STADTRADLER-STARs in diesem Jahr!


In diesem Jahr gibt es gleich drei STADTRADLER-STARs, die für Oberursel in die Pedale treten! Die STADTRADLER-STARs lassen während der 21 Tage des Stadtradelns ihr Auto stehen und steigen auf das Fahrrad um, bzw. dürfen auch den ÖPNV benutzen.


Die STADTRADLER-STARs sind Ursula Burchard, OBG-Mitglied im Ortsbeirat Weißkirchen, Antje Runge, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins und Frank Böhme, Stadtverordneter der GRÜNEN.

Als Auftakt für das diesjährige STADTRADLEN haben die drei STADTRADLER-STARS heute ihre Autoschlüssel bzw. Car-Sharing-Kundenkarte an Ersten Stadtrat Christof Fink übergeben.


Ansprechpartner STADTRADELN


Weitere Infos gibt es bei den Ansprechpartnern für das STADTRADELN im Rathaus, Sandra Portella, Abteilung Mobilität und Verkehr, Tel. 06171 502-412 und David Neugebauer, Abteilung Umwelt, Klima- und Naturschutz, Tel. 06171 502-323 bzw. unter der E-Mail-Adresse verkehr@oberursel.de.


Christof Fink

Erster Stadtrat