top of page
Suche

Stadtverordnetenversammlung wird live gestreamt: Premiere am Donnerstag, 3. Februar 2022

Aktualisiert: 3. Feb. 2022



HINWEIS:

Die Urheberrechte dieser Videoaufzeichnung liegen bei der Stadt Oberursel (Taunus). Eine Mitzeichnung dieser Videoaufzeichnung ist ausdrücklich nicht gestattet. Ferner ist es nicht gestattet, diese Aufzeichnung zu verbreiten, zu vervielfältigen, zu verwerten oder zu entstellen.


Die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung kann nur am Sitzungstag in Echtzeit verfolgt werden. Es erfolgt keine Aufzeichnung, d.h. der Livestream ist zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr abrufbar.


Im Dezember 2021 hat die Stadtverordnetenversammlung eine Änderung der Geschäftsordnung beschlossen. Damit wurde der Weg für das „Livestreaming“ freigemacht. Die Sitzungen des Stadtparlaments werden künftig live im Internet übertragen. Auf der städtischen Homepage www.oberursel.de wird ein entsprechender Link eingerichtet, alternativ kann man sich auch über youtube direkt einklicken: https://www.youtube.com/watch?v=kxGBRuIEtDE.



Stadtverordnetenvorsteher Lothar Köhler äußert sich erfreut: „Die Änderung der Geschäftsordnung wurde einstimmig gefasst. Es besteht ein breiter Konsens, die Arbeit des Parlaments transparenter zu gestalten. Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, die Sitzungen zu verfolgen. Die Teilhabe am politischen Willensbildungsprozess ist elementar. Dies stärkt und legitimiert die Entscheidungen und trägt zu einer höheren Akzeptanz bei.

Das neue Format wird zunächst für ein Jahr getestet, um Erfahrungen zu sammeln. Dann wird analysiert, wie gut das Angebot angenommen wurde und wo ggf. nachgeschärft werden muss.



Lothar Köhler

Stadtverordnetenvorsteher

Opmerkingen

Opmerkingen zijn niet geladen
Het lijkt erop dat er een technisch probleem is opgetreden. Probeer nogmaals verbinding te maken of de pagina te vernieuwen.
bottom of page