top of page
Suche

TaunaApp Oberursel in neuem Design und mit noch mehr Informationen!



Knapp 7.000 Oberurseler*innen haben „Orschel immer dabei“, denn sie haben die TaunaApp Oberursel auf ihr Smartphone oder Tablet geladen. Am 6. August 2021 folgt ein neues Update der beliebten TaunaApp, das es in diesem Umfang bisher noch nicht gab. Der Dienstleister der TaunaApp, die Firma endios aus Hamburg, hat eine Plattform zur Verfügung gestellt, die es den Stadtwerken Oberursel und der Oberurseler Stadtverwaltung ermöglicht, die User noch umfassender und aktueller als bisher zu informieren. „Alle User sollten das neue Update schnell im jeweiligen Store herunterladen, um die vielen Features der Stadtwerke Oberursel und der Stadt nutzen zu können“, empfiehlt Dr. Elke Liedtke, Projektleiterin der TaunaApp.



Das neue Logo der TaunaApp


Viele neue Features


Mit dem Update erstrahlt die TaunaApp in neuem Glanz, ist deutlich flexibler und ansprechender und enthält mit neuen Features viele umfangreiche Informationen. Ab sofort ist der Slogan, dass die TaunaApp die ganze Brunnenstadt in einer App abbildet, noch treffender: Neben den bereits be-kannten und viel genutzten Funktionen, wie regionalen und weltweiten Nachrichten, Abfallkalender, Zählerstandsmitteilungen, Trinkwasser-Ampel, RMV-Verbindungen, Notdienst-Apotheken und TaunaBad enthält die TaunaApp nun zahlreiche Tipps und Informationen aus der Stadtverwaltung Oberursel (Taunus), zu Veranstaltungen und zur Freizeitgestaltung in Oberursel. Die TaunaApp ist damit die App für Oberursel, die auf keinem Smartphone in der Region fehlen sollte, betonten Bürgermeister Hans-Georg Brum und Jürgen Funke, Geschäftsführer der Stadtwerke Oberursel, bei der heutigen Vorstellung der neuen App-Version unisono.





Fünf Hauptmenüs führen durch die TaunaApp


Das Hauptmenü „Stadtwerke“ enthält regionale Nachrichten, die um News der Hessenschau erweitert wurden, den Nachrichten-Ticker der Stadtwerke Oberursel, weltweite News und Sportnachrichten. User finden hier alle wichtigen Telefonnummern der Stadtwerke Oberursel, haben ei-nen schnellen Zugang zu deren Online-Kundenportal, können Zählerstände mitteilen, sich über die Wasserhärte informieren oder im aktuellen Kundenmagazin #TAUNA NEWS blättern.


Viele neue Features finden sich im Hauptmenü „Freizeit“: Ab sofort ist der Veranstaltungskalender der Stadt Oberursel (Taunus) in die TaunaApp integriert. Ergänzt wird er durch aktuelle Informationen des Kultur- und Sportfördervereins Oberursel (KSfO) e.V. und dem Programm der Portstrasse Jugend & Kultur. „Hierdurch können die Nutzerinnen und Nutzer der neuen App das vielfältige Kulturprogramm unserer Stadt auf einen Blick sehen“, so Bürgermeister Hans-Georg Brum. Die User erhalten außerdem Informationen zur Stadthalle Oberursel und weiteren Möglichkeiten, in Oberursel Räume für Veranstaltungen und Feiern zu mieten. Ergänzt wird dies durch Informationen der Stadthalle Oberursel zu Veranstaltungen und Veranstaltungsräumen. Auch Karten für das Kino im benachbarten Kronberg können ganz einfach über die App gekauft werden. Neben den bereits bekannten Webcams gibt es viele zusätzliche spannende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in Oberursel, zu Stadtführungen und die Möglichkeit, den beliebten digitalen Stadtrundgang zu laden. Ergänzt werden diese Features durch Tipps, Oberursel zu Fuß und mit dem Rad zu entdecken oder ganz von oben aus dem Turmmuseum bzw. traditionell mit der Dampfbahn. Die Vereine aus Oberursel und der Region, die sich schon seit längerem in der TaunaApp präsentieren, können nun ihre Vereinsinformationen noch prominenter darstellen. Vereine, die in der TaunaApp noch nicht abgebildet sind, haben die Möglichkeit, per E-Mail an app@stadtwerke-oberursel.de einen Vereinseintrag zu beantragen.





Im Hauptmenü „Mobilität“ finden die User wichtige Informationen zur E-Mobilität, zu den Erdgas-Tankstellen in der Region, sie können Bus- und Bahn-Verbindungen im gesamten RMV-Gebiet heraussuchen und sich über Parkmöglichkeiten in Oberursel informieren. Neu hinzugekommen ist eine Übersicht aller aktuellen Informationen zu Baustellen und Umleitungen in Oberursel.


Das Hauptmenü „TaunaBad“ bietet den Usern die Möglichkeit, nun mit noch weniger Klicks ihr E-Ticket für den Schwimmbadbesuch zu buchen und sich über die aktuellen Öffnungszeiten und Preise zu informieren. Aktuelle Informationen zu den Angeboten im TaunaBad und Kontaktdaten sind schnell und einfach auffindbar und der nächste Kinder-Schwimmkurs kann bequem und einfach über die App gebucht werden.

Das Hauptmenü „Oberursel“ soll den Oberurseler Bürger*innen ihr all-tägliches Leben erleichtern. Neben dem beliebten Abfallkalender wurden die Informationen rund um den Abfall erweitert. Darüber erhalten die User sehr übersichtlich alle aktuellen Meldungen aus dem Rathaus, können on-line Termine in der Stadtverwaltung vereinbaren sowie die hierfür notwendigen Formulare ganz einfach online herunterladen. Informative Features finden die User zudem im Abschnitt „Was finde ich wo?“ - ob Shopping, Restaurantbesuch, Unterkünfte, freies WLAN, der nächstgelegene Wickeltisch oder ein Corona-Testzentrum, Apotheken und Notdienst-Apotheken – hier werden viele Fragen beantwortet. Das Hauptmenü informiert auch über Jobs bei der Stadt Oberursel und den städtischen Gesellschaften.


„Wir freuen uns, dass wir die erfolgreiche TaunaApp Oberursel, die die Stadtwerke Oberursel vor rund fünf Jahren auf den Markt gebracht haben, nun um so viele Features der Stadt Oberursel zum Nutzen der Oberurseler Bürger*innen erweitern konnten. Aber nicht nur die vielen Inhalte, sondern auch die neue Menüführung zum Scrollen und das ansprechende Design werden die Nutzung der TaunaApp noch angenehmer machen“, ist sich Jürgen Funke sicher und hofft auf viele weitere Downloads der neuen TaunaApp.

Weitere Informationen zu den umfangreichen Inhalten der TaunaApp gibt es unter https://www.stadtwerke-oberursel.de/TaunaApp.


Comments


bottom of page