Kategorien

Eröffnung der Kerb

Aktualisiert: 14. Okt 2019




Nachdem die Taunuskerb 2018 nur in „abgespeckter“ Form stattfand, hat der „Verein zur Förderung des Brauchtums in Oberursel e. V.“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Oberursel in diesem Jahr wieder ein traditionelles Kerbe-Programm auf die Beine gestellt - vom 18. bis 21. Oktober 2019 wird auf der Bleiche mit Vergnügungspark und Festzelt-Programm gefeiert. „Wir sind sehr froh, dass der Brauchtumsverein, in dem sich die Kerbeburschen organisiert haben, dazu beiträgt, diese traditionsreiche Veranstaltung zu erhalten. Wir hoffen, dass viele Gäste durch ihren Besuch den Verein in diesem Vorhaben bestätigen“, so Bürgermeister Hans-Georg Brum.


Auf der Bleiche stellen die Festwirte Carlo und Marc Bienmüller ein beheiztes Zelt für 200 Personen in Anlehnung an das Oktoberfest auf und bieten ein buntes Programm an. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Festzelt ist frei!


PROGRAMM


Die Kerb beginnt am Freitag, 18. Oktober 2019, um 14.00 Uhr mit der Öffnung des Festzeltes und dem Start der Fahr- und Belustigungsgeschäfte auf dem Festplatz „Bleiche“. Dort erwartet die Besucher/innen wieder ein großer Vergnügungspark.

Um 18.30 Uhr wird das Festzelt durch Bürgermeister Hans-Georg Brum, Brunnenkönigin Pia I., ihren Brunnenmeister Matthias und die Kerbeburschen und –mädels des Brauchtumsvereins beim Bieranstich eröffnet. Parallel startet die große Tombola, organisiert durch den Brauchtumsverein. Um 19.00 Uhr spielt die Party- und Schlagerband „Aber Hossa“ – der Eintritt ist frei, die Veranstaltung wird finanziell unterstützt vom Kultur- und Sportförderverein Oberursel e. V.


Am Kerbsamstag, 19. Oktober 2019 beginnt um 11.00 Uhr der traditionelle Kerbefrühschoppen in den Gaststätten der Altstadt.


Um 12.00 Uhr startet der Kerbeumzug der Kerbeburschen mit ihrem Kerbebaum über die Hohemarkstraße (Höhe Bäckerei Ruppel), Holzweg, Epinay-Platz, Henchenstraße, Liebfrauenstraße, Vorstadt, Ackergasse, Eppsteiner Straße, Obere Hainstraße zum Festplatz Bleiche - musikalisch begleitet von der Brassband des Karnevalvereins Frohsinn 1890 e. V.


Wichtiger Hinweis für alle Besucher/innen – alle Aktivitäten zur offiziellen Eröffnung finden nur noch auf der Bleiche statt!


Um 13.00 Uhr wird die Taunuskerb im und am Festzelt auf der Bleiche offiziell eröffnet durch Bürgermeister Hans-Georg Brum, Brunnenkönigin Pia I. und Brunnenmeister Matthias. Die Kerbeburschen stellen den Kerbebaum auf, es folgt die Segnung der aktuellen Kerbefahne durch Pfarrer Andreas Unfried von der Kirchengemeinde St. Ursula und der Äbbelwoianstich. Organisiert und moderiert wird die Eröffnung durch den Brauchtumsverein.


Von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr spielen vor bzw. im Festzelt folgende Musikzüge: Brassband des KV Frohsinn, Blasorchester des TV Stierstadt und der Musikzug der FFW Bommersheim.

Zur individuellen Kirchturmbesteigung der St. Ursula-Kirche mit Besichtigung des Turmmuseums haben die Besucher am Kerbsamstag bei guter Witterung zwischen 15.00 und 17.00 Uhr Gelegenheit.


Von 19.00 bis 24.00 Uhr gibt es im Festzelt die Ohrwurm-Party mit Hits der 90er Jahre und dem Besten von heute, aufgelegt von den DJs Réne & Hubi – Eintritt frei! Finanziert wird diese Veranstaltung durch den Brauchtumsverein.


Am Kerbsonntag, 20. Oktober 2019, startet der Tag um 10.00 Uhr mit dem Kerbefrühschoppen in den Gaststätten der Altstadt.


Von 11.00 bis 12.00 Uhr findet in der St. Ursula-Kirche der Festgottesdienst zur Kerb statt.

Von 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr zeigt der renommierte Zauberkünstler Sören Pohl im Festzelt seine Zaubershow. Dieser Programmpunkt wird eigens als Kinderprogramm durch den Brauchtumsverein organisiert und finanziert.


Um 15.00 Uhr startet die Kerbeolympiade der Kerbeburschen auf dem Festplatz Bleiche bis 16.30 Uhr mit anschließender Siegerehrung – moderiert und organisiert durch den Brauchtumsverein. Um 17.00 Uhr findet der traditionelle „Gickelschmiss“ am Festzelt statt – damit enden die Aktivitäten des Brauchtumvereins.


Am Kerbmontag, 21. Oktober 2019, startet der Tag um 10.00 Uhr mit dem Kerbefrühschoppen in den Gaststätten der Altstadt, ab 11.00 Uhr Uhr auch im Pfarrer Hartmann Haus. Das Kerbetreiben auf der Bleiche beginnt ab 14.00 Uhr – bis 17.00 Uhr als Familientag mit reduzierten Preisen auf allen Fahrgeschäften.

Das Ende der Taunuskerb wird um 21.00 Uhr eingeläutet.


VERKEHR


Wegen der Aufbauarbeiten der Schausteller auf dem Festplatz Bleiche ist dieser ab Montag, 14. Oktober 2019, komplett gesperrt und steht zum Parken nicht zur Verfügung. Auch auf den umliegenden Parkplätzen kann dann nicht mehr geparkt werden. Die Anwohner werden gebeten, sich rechtzeitig darauf einzustellen.


Hans-Georg Brum

Bürgermeister


#deutsch

Tags

Weitere Beiträge