Kategorien

Verengung wegen Ausbau Bushaltestelle Camp King


(© RMV/Jan Haas)

Barrierefreier Bushaltestellenausbau 2020 – nächste Maßnahme auf der Hohemarkstraße, Haltestelle „Camp King“

Im Rahmen der durch Hessen Mobil geförderten Maßnahmen werden auch im Jahr 2020 weitere Bushaltstellen in Oberursel (Taunus) barrierefrei ausgebaut. Unter der Regie des Bau & Service Oberursel (BSO) steht der Umbau von insgesamt sechs Bushaltestellen an.

Nach der Haltestelle „Im Heidegraben“ folgt nun als  zweite Maßnahme der Umbau der Haltestellen „Camp King“ in der Hohemarkstraße ab Montag, 3. Februar 2020 bis voraussichtlich Freitag, 21. Februar 2020. Beide Haltestellen werden in der Bauzeit in Richtung Eichwäldchenweg verlegt.


Begonnen wird mit der  Haltestelle auf der Edeka-Seite. Dafür wird der Gehweg gesperrt, Fußgänger werden über den Edeka-Parkplatz geleitet. Die Hohemarkstraße wird für die komplette Bauzeit verengt, die Ausfahrt aus dem Kupferhammerweg in die Hohemarkstraße ist gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet Richtung ehemaliges Fiat Autohaus.


Auf der Karte anschauen!


Hans-Georg Brum

Bürgermeister

Tags

Weitere Beiträge