Verkehrsbeeinträchtigungen an der Bärenkreuzung



Verkehrsbeeinträchtigungen an der Bärenkreuzung

Die Syna erneuert seit heute ihr Kabelnetz von der Liebfrauenstraße 2 bis in die Vorstadt. Die Ampelanlage an der Bärenkreuzung musste der Baumaßnahme angepasst werden. Daher kann es bis Freitag, 25. September 2020, rund um die Bärenkreuzung an den Ampelanlagen zu Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer kommen.

Christof Fink Erster Stadtrat