Vollsperrung zwischen Bad Homburg und Oberstedten



Vollsperrung der L 3003 zwischen Bad Homburg und der B 456 Oberstedten (Oberursel) vom 06.05. bis 24.05.2019


Die Fahrbahn der L 3003 ist gekennzeichnet durch Verformungen und Absenkungen und muss saniert werden


Um annähernd gleiche Auflagerbedingungen für den Fahrbahnoberbau zu schaffen und den unzureichend verdichteten Unterbau im unmittelbaren Einflussbereich der Verkehrsfläche zu beseitigen, wird die Fahrbahn von Hessen Mobil in Teilbereichen bis ca. 1,5 Meter unter der Fahrbahnoberkante zurückgebaut und wieder neu hergestellt. 


Aufgrund dieser Arbeiten muss der Streckenabschnitt der L 3003 zwischen Bad Homburg und der B 456 Oberstedten (Oberursel) vom 06.05. bis 24.05.2019 voll gesperrt werden. 

Der Geh- und Radweg bleibt durchgehend geöffnet! 


Als Umleitung wird empfohlen, ab Bad Homburg über die Urseler Straße und die BAB A 661 und die B 456 zu fahren bzw. in umgekehrter Richtung. 



Für Fahrzeuge, die nicht berechtigt sind eine Autobahn zu benutzen, besteht die Möglichkeit die Baustelle über die innerörtliche Straße Niederstedter Weg zu umfahren.


Kontakt für Pressevertreter:

Hessen Mobil

Pressesprecher Andreas Mehring

Telefon: (0611) 765 3708

E-Mail: rhein-main@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Rhein-Main