Vollsperrung in der Friedrichstraße verschoben



Die ab Montag, 6. April 2020, geplante Vollsperrung in der Friedrichstraße auf Höhe der Haus­nummer 16b wird auf Donnerstag, 16. April 2020,  verschoben. Die Sperrung dauert dann bis Mittwoch, 22. April 2020, an. Grund ist die Aufstellung eines Autokrans.


Die Straße wird zur durchlässigen Sackgasse für Fußgänger und Radverkehr.

Christof Fink

Erster Stadtrat