top of page
Suche

Vortrag „Elterngeld, ElterngeldPlus und Elternzeit“ am Donnerstag, 09.09.2021 - bitte anmelden!



Herzlich eingeladen sind alle werdenden Eltern / Mütter und interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Vortrag mit dem Thema: „Elterngeld, ElterngeldPlus und Elternzeit“ am Donnerstag, 9. September 2021, um 18.15 Uhr, im Rathaus Oberursel, Großer Sitzungssaal.


Mit der Elternzeit können Mütter und Väter ihre Er­werbstätigkeit vorübergehend unterbrechen. Jedes Elternteil hat Anspruch auf Elternzeit zur Betreuung und Erziehung seines Kindes, bis dieses das dritte Lebensjahr vollendet hat. Das Elterngeld gleicht fehlendes Einkommen aus, wenn Eltern ihr Kind nach der Geburt betreuen – es sichert damit die wirtschaftliche Existenz der Familien und fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Für Geburten seit dem 01.07.2015 gibt es neue, ge­setzliche Regelungen wie ElterngeldPlus und Part­nerschaftsbonus, die die Elternzeit deutlich flexibler gestalten und damit die partnerschaftliche Verein­barkeit von Familie und Beruf noch besser fördern und unterstützen.


Die Veranstaltung befasst sich mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen und stellt die älteren und neu­en Regelungen vergleichend gegenüber.


Die Teilnahme von Vätern bzw. zukünftigen Vätern ist ausdrücklich erwünscht.


Andreas Koller vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Köln ist der Referent an diesem Abend.


Die Fachstelle „Frühe Hilfen Oberursel-Willkommen von Anfang an“ wird, vertreten durch Verena Winterle, ebenso mit einem Infostand und als Gesprächspartner für Fragen vor Ort sein.


Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos, aus organi­satorischen Gründen wird jedoch um eine Anmel­dung über die Gleichstellungsstelle der Stadt Ober­ursel gebeten unter Tel. 06171 502-152, Fax: 06171 502-7152 oder per E-Mail an frauenbuero@oberursel.de.


Hans-Georg Brum

Bürgermeister

Comments


bottom of page