top of page
Suche

Warnung vor Trickbetrügerei: Beratung zu Solaranlagen


Aktuell gibt es in Oberursel (Taunus) eine neue Trick­betrugsmasche. Bei der Stadtverwaltung gingen Hinweise ein, dass telefonisch Termine für Solarberatungen und Montagen von Photovoltaik-Anlagen angeboten werden. Die Anrufer geben sich teilweise als Mitarbeiter des Energieamtes aus, was einen städtischen Bezug vermittelt.





Solche Anrufe kommen nicht von der Stadtverwaltung! Auffällig ist bei der aktuellen Betrugsmasche, dass der vermeintliche Berater immer von einer Mobilfunknummer anruft. Bei Anrufen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Rathaus wird die Rufnummer 502 plus Durchwahl auf dem Telefondisplay angezeigt.


Bürgerinnen und Bürger sollten keinen Termin vereinbaren und keine fremde Person in die Wohnung lassen.



Antje Runge

Bürgermeisterin


Comments


bottom of page