top of page
Suche

Wasser marsch – Start in die Oberurseler Brunnensaison

Wasser marsch – Start in die Oberurseler Brunnensaison



Bis Ostern sprudeln wieder alle 21 städtischen Brunnen

Traditionell sind an Ostern wieder alle städtischen Brunnen in Oberursel in Betrieb. Den Startschuss für die diesjährige Brunnensaison gaben heute Bürgermeisterin Antje Runge gemeinsam mit Brunnenkönigin Verena I. und Brunnenmeister Andreas am St. Ursula-Brunnen auf dem historischen Marktplatz.


„Unsere Brunnen sind inmitten der Stadt die idealen Treffpunkte im Sommer mit einem großen Erholungs- und Erlebniswert. Die Oberurseler lieben es, am plätschernden Wasser zu sitzen oder die Kleinsten, dort zu spielen. Jeder unserer Brunnen zieht die Menschen auf eine andere Art und Weise an, alle bringen sie Leben in unsere Stadt – der Grund für unser Brunnenfest seit 1979, was wir hoffentlich in diesem Jahr bald wieder feiern. Ich freue mich, dass unsere Brunnenkönigin Verena I. heute ebenfalls dabei ist“, so Bürgermeisterin Antje Runge.

Die Grundsteinlegung des St. Ursula-Brunnens auf dem historischen Marktplatz in seiner jetzigen Form erfolgte 1962. Auf dem Brunnen aus Sandstein ist die Heilige Ursula zu sehen, die Schutzpatronin Oberursels. Geschaffen wurde der Brunnen von den Oberurseler Bildhauern Harold Winter und Paul Dick.

21 städtische Brunnen


Der BSO betreut die 21 städtischen Brunnen, die von Ostern bis zur Zeitumstellung im Herbst sprudeln. Nach und vor der Winterpause werden sie gereinigt, vor dem Einschalten im Frühjahr außerdem routinemäßig überprüft und repariert.


15.000 Euro sind für die bauliche und technische Unterhaltung der Brunnen im Haushalt 2022 eingestellt, damit werden Reinigung, Wartung und auch kleinere Reparaturen, wie z.B. defekte Pumpen, ausgeführt. Für die allgemeinen Betriebskosten wie Strom, Wasser, etc. stehen dem BSO dieses Jahr 45.000 Euro zur Verfügung, für Sonderarbeiten wurden Mittel in Höhe von 75.000 angemeldet.

Bis Ostern sind wieder alle Brunnen in Betrieb, außer bei anstehenden Reparaturarbeiten. In diesem Jahr wird sich lediglich der Start für den Alte-Leipziger-Brunnen am Hommkreisel aufgrund eines Unfallschadens im Winter verzögern und der Hospitalbrunnen wird aufgrund technischer Fehler außer Betrieb bleiben.

Brunnenfest


Zu Oberursel gehört natürlich auch das alljährliche, am Wochenende nach Pfingsten stattfindende Brunnenfest. Oberursel und seine Gäste feiern dann gemeinsam mit der Brunnenkönigin und dem Brunnenmeister in der historischen Altstadt ein unvergessliches Fest.


Das traditionelle Brunnenfest wird von den Oberurseler Vereinen organisiert, viele Höfe öffnen an dem Wochenende ihre Tore und laden ein. Auf dem Festplatz Bleiche bieten außerdem zahlreiche Schausteller ihre Fahr- und Belustigungsgeschäfte an sowie Imbissstände.

Das Brunnenfest findet in diesem Jahr vom 10. bis 13. Juni 2022 statt – alle hoffen, dass es die Corona-Pandemie in diesem Jahr zulassen wird!

Weitere Infos zu den städtischen Brunnen gibt es hier:

https://www.oberursel.de/de/erleben-entdecken/ausflugsziele-sehenswuerdigkeiten/brunnen/


Antje Runge

Bürgermeisterin

Comentários


bottom of page