top of page
Suche

Wegwerfen? – Nein, Danke. Oberursel repariert wieder!

Unter Einhaltung der geforderten Hygienevorschriften (Abstand und medizinische Maske sowie Kontaktdatenerfassung) können die Ehrenamtlichen des Netzwerks Bürgerengagement Oberursel (NBO) und des Deutschen Amateur-Radio-Clubs e. V. am Samstag, 5. Juni 2021, wieder defekte Geräte reparieren.


Sechs Monate blieb die Werkstatt geschlossen, jetzt freuen sich die „Reparierer“ auf Kunden und ihre defekten Geräte: Zwischen 10 und 13 Uhr werden wieder Rasierapparate, CD-Spieler, Kaffeemaschinen usw. untersucht bzw. repariert. Die Re­paratur ist kostenlos, lediglich für eventuell notwen­dige Materialkosten müssen die „Kunden“ auf­kommen.


Die Werkstatt befindet sich wie bisher im Georg-Hieronymi-Saal, Rathaus Oberursel (Taunus), Oberhöchstadter Straße 7 (Seiteneingang des Rathauses – an der Einfahrt Tiefgarage Stadthalle).

Da die im Hieronymi-Saal zulässige Personenzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich unter zeit_spenden@oberursel.de oder unter 06171 502-180. Ohne Terminvereinbarung ist kein Zutritt gestattet. Anmeldungen sind ab sofort bis spätestens 3. Juni 2021 möglich. Die Kunden bekommen zeitnah mitgeteilt, ob und wann sie zum Termin erscheinen können.


Das Reparaturteam freut sich wieder auf neue Kundschaft! Der nächste Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Hans-Georg Brum

Bürgermeister

Comments


bottom of page