top of page
Suche

Wir suchen Projektleitung Fördermittel & Nachhaltigkeit (m/w/d)



Bei der Stadtverwaltung Oberursel (Taunus) ist im Geschäftsbereich „Kommunikation und Wirtschaftsförderung“, Abteilung „Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing“ zum nächst möglichen Termin die Stelle einer


Projektleitung

Fördermittel & Nachhaltigkeit (m/w/d)


neu zu besetzen. Die Entlohnung erfolgt tarifgerecht nach Entgeltgruppe 10 TVöD.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Bereiche:


Themenfeld Standortmarketing

  • Identifizieren von thematischen Schwerpunkten und die analytisch strukturierte Aufarbeitung von Kern- bzw. Grundsatzthemen in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung

  • Konzeptionelle (Weiter-) entwicklung und Steuerung der digitalen Markenstrategie

  • Standortrelevante Informationen recherchieren und auswerten

  • Entwicklung neuer Konzepte, Packages und Kampagnen für relevante Produkte und Themen

  • Initiierung neuer Maßnahmen in Abstimmung mit externen Partnern sowie den Fachabteilungen im Sinne eines integrierten gesamtstädtischen Marketingplans

  • Entwicklung und Begleitung strategisch relevanter Projekte für das Geschäftsumfeld wie Recruiting (Bsp. Ausbildungstour) oder Nachhaltigkeit (Bsp. Altstadtmarkt)

  • Federführende Planung und Organisation kommunikativer Maßnahmen wie Dialoge.

Themenfeld Strategisches Management – Fördermittel, Nachhaltigkeit & Beteiligung

  • Recherche von Förderprogrammen und Begleitung des Bewerbungsverfahrens, Antragsformulierung, Koordination und finanzielle Abwicklung (in Kooperation mit den Fachabteilungen) von Programmen mit Fördermittel- & Drittmittelgebern

  • Umsetzungsorientierte Konzepte mitentwickeln

  • Budgetierungen und laufendes Controlling der Projekte

  • Praktische Umsetzungsempfehlungen intern und extern erarbeiten Leistungsbeschreibungen, Manuals erstellen

  • Laufende Abwicklung in Abstimmung mit allen beteiligten Akteuren und Institutionen

  • Interne Koordination und Definition der Prozesse

  • Abstimmung mit Fachabteilungen wie GB Finanzen zu Verrechnung von Beteiligungsprogrammen, Spenden

  • Sicherung der Umsetzungsqualität von Projekten und Services auf allen Prozessstufen


Themenfeld Relationship Management

  • Serviceorientierte und verbindliche Haltung gegenüber Geschäftsleuten und Bürgerschaft.

  • Netzwerke / Communities zu relevanten Themen pflegen und aufbauen

  • CRM Tools pflegen, Mitgestaltung Portal Heimvorteil Oberursel

  • Newsletter und andere Bindungsinstrumente aktiv pflegen und weiter entwickeln

  • PR Texte, Gremienantworten und Präsentationen.

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium, bevorzugt in den Bereichen Wirtschaft, Management, Geographie oder Kommunikationswissenschaften oder mit einschlägiger Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet

  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Erfahrung in einer verantwortlichen Position

  • Fachliche Kompetenz und praktische Erfahrung in der nachhaltigen Organisation und Kommunikation von Projekten zu komplexen gesellschaftlichen Themenstellungen; unter Beifügung von Referenzen

  • Souveräner Umgang mit den wesentlichen Methoden der PR- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere im Relationship Management und Zielgruppenmarketing, auch digital/Social Media; unter Beifügung von Referenzen

  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten

  • Vernetztes, analytisches Denken und technisches Interesse

  • Schnelle Auffassungsgabe und Innovationsfreude

  • Hohe Identifikation mit dem Standort Oberursel und fundierte Kenntnisse über dessen Struktur und unternehmerische Landschaft

  • Ausgeprägte Serviceorientierung

  • Eigenständige, zielstrebige und effiziente Arbeitsweise

  • Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit den unterschiedlichen Zielgruppen

  • Hohe Kommunikationsfähigkeit

  • Freundliches, gewinnendes Auftreten und Erfahrung im Umgang mit Kunden

  • Organisationstalent, Innovationsfreude, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

  • Arbeitsbereitschaft in den Abendstunden und am Wochenende.


Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag für eine interessante und vielseitige Tätigkeit

  • Jährliches Leistungsentgelt

  • Zusätzliche, betriebliche Altersvorsorge

  • Kostenloses Premium Job-Ticket für das RMV-Gebiet

  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

  • Betriebliche Sozialarbeit und Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • flexible Arbeitszeitgestaltung zur guten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben

  • Möglichkeit einer Home-Office Vereinbarung nach der gültigen Dienstvereinbarung

  • Fortbildungsmöglichkeiten.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Frau Ulrike Böhme (ulrike.boehme@oberursel.de, 06171 502-250) gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.09.2022 an den Magistrat der Stadt Oberursel (Taunus), Postfach 1280, 61402 Oberursel (Taunus) oder per Mail an jobs@oberursel.de.


Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die/der Bewerber/in in die Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.


Hinweis: Etwaige Reisekosten zu Vorstellungsterminen können nicht erstattet werden.

Comments


bottom of page