ZUKUNFT OBERURSEL - Junge Menschen gestalten ihre Stadt

Aktualisiert: 25. Juni 2019



Wer ist eingeladen und was könnt ihr von der

Veranstaltung erwarten?


Ihr seid zwischen 16 und 25 Jahre alt? Dann seid ihr am 27. Juni richtig bei uns. Die Veranstaltung ist inhaltlich offen und interaktiv angelegt. Das heißt, ihr bringt die Themen ein, die ihr an diesem Tag diskutieren wollt und wir liefern mit jungen Moderator*innen den Rahmen. Worum es inhaltlich geht, entscheiden die, die kommen – zum Beispiel:

Wie wir Klimaschutz in Oberursel voranbringen könnten – Wie wir Orte oder Treffpunkte für junge Menschen schaffen oder gestalten – Wie wir Angebote von uns, für uns, mit uns kreieren … Für Getränke und Essen (Buffet) ist übrigens gesorgt.


Worum geht‘s genau?



Ihr seid jung, lebt in Oberursel und wollt euch hier wohlfühlen? Ihr macht euch Gedanken über eine„jugendgerechte“ Stadt und darüber, was sich dafür ändern muss? Ihr sucht nach Möglichkeiten, euch einzubringen und Dinge mitzugestalten? Ihr habt – kleine und gr oße – Ideen, die ihr

der Öffentlichkeit gerne vorstellen möchtet, damit Oberursel für junge Menschen attraktiv bleibt? Dann kommt am 27. Juni vorbei. Denn mit dieser Veranstaltung bieten wir jungen Mitgestalter*innen und Meinungssager*innen wie ihr es seid eine spannende Plattform, um wichtige Zukunftsthemen für Oberursel zu diskutieren. Ideen entwickeln, nach Lösungen suchen und Strategien beschreiben – an diesem Tag habt ihr dazu die Gelegenheit! Seid dabei und tauscht euch mit Gleichgesinnten aus, vernetzt euch und teilt eure Erfahrungen.


Wie kann es danach weitergehen?


Unsere Vision: Wir bringen eure Ideen voran. Die Ergebnisse des Abends werden unseren Politikern mit der Bitte um eine konkrete Stellungnahme vorgestellt – das heißt also mit einer klaren Fragestellung, ob bzw. wie die Vorschläge für Oberursel in aktives Handeln umgesetzt werden können.

Deshalb sind zwei Folgetermine im Rathaus Oberursel möglich:


  • 1. Ihr stellt die Ergebnisse dem Bürgermeister und der Dezernentenrunde vor.

  • 2. Ihr stellt die Ergebnisse im Ausschuss für Soziales, Bildung und Kultur vor.


Außerdem erhält unser Projektförderer, das Hessische Kultusministerium, das Protokoll der Veranstaltung mit allen Statements und Erläuterungen.


Oberurseler STADTgespräche

Mitmachen, mitdiskutieren, mitgestalten

Oberursel ist jung, dynamisch und attraktiv.



Oberursel ist lebens- und liebenswert, seine geografische Lage am Rande des Taunus bestechend.

Bereits seit vielen Jahren wird hier Wert auf die Einbindung und Beteiligungvon Bürgerinnen und Bürgern gelegt. Daran wollen wir anknüpfen. Im Rahmen der insgesamt drei „Oberurseler

STADTgespräche“ sprechen wir mit Menschen aller Alters- und Bevölkerungsgruppen

über wichtige Themen, die sie und uns alle in Oberursel bewegen – immer mit dem Blick auf die Zukunft und das perspektivisch Mögliche.



Ihr wollt eure Stadt und euer Leben mitgestalten? Dann meldet euch hier an. Weitere Anmeldemöglichkeiten gibt es unter 06171 5848-0 und info@vhs-hochtaunus.de.


#deutsch