Projekt „kicken & lesen“ – jetzt noch schnell anmelden für die Osterferien

Zum achten Mal hat die „hessenstiftung – familie hat zukunft“ zusammen mit dem FSV Frankfurt 1899 und dem SV Darmstadt 98 das Projekt „kicken & lesen“ ausgeschrieben. Ziel des Projektes ist es, Jungen im Alter von zehn bis zwölf Jahren über Fußball zum Lesen zu motivieren. Durch den Fußball sollen Maßnahmen zur Stärkung der Lese- und Sozialkompetenz sowie der Gewaltprävention bei Jungen erprobt und durchgeführt werden. Die städtische mobile Jugendarbeit/ Streetworker mit Ramona Schmitt und  Jens Kremer haben sich erfolgreich mit ihrem Konzept um die Teilnahme einer Oberurseler Schülergruppe im Alter zwischen 10 und 12 Jahren beworben – somit können sich interessierte Jugendliche jetzt noch anmelden für die Teilnahme in den Osterferien. Im Rahmen des Projektes „Wir sind die Litoraten!“ treffen Sie sich jeden Tag während der Ferien (Montag bis Freitag, nicht an den Feiertagen), um zu lesen und Fußball zu spielen. Neben interessanten Büchern, die es kostenlos für alle Beteiligten gibt, findet ein Workshop mit dem bekannten Comic Zeichner Manuel Tiranno statt. Henni Nachtsheim vom Comedy Duo Badesalz wird zu Besuch kommen und aus seinem Buch „Adlerträger“ vorlesen und den Kids Rede und Antwort stehen. Außerdem bekommen die Teilnehmer eine Stadionführung und erfahren Wissenswertes im Museum von Eintracht Frankfurt. Zum Abschluss fahren alle zusammen zum Heimspiel der Eintracht gegen Hoffenheim am 8. April 2018! Anmeldeschluss für die Teilnahme an diesem Projekt ist der 21. März 2018. Anmeldungen bitte an die E-Mailadresse jens.kremer@oberursel.de, für Rückfragen steht Streetworker Jens Kremer unter Tel. 0172 4022649 oder 06171 636930 gerne zur Verfügung.