top of page
Suche

„Altstadtmarkt – Bio.Regional.Ge­nuss.“ mit „Spiel uff die Gass“




Programm und Angebote am 23. Juli


Am Samstag, 23. Juli 2022, findet von 9 Uhr bis 16 Uhr der wöchentliche, plastikfreie* „Altstadtmarkt – Bio.Regional.Genuss.“ auf dem historischen Markt­platz, erneut mit spannenden Angeboten statt. Er bietet eine breite Auswahl an Bioprodukten sowie nachhaltigen und regionalen Angeboten. Außerdem gibt es neben der festen Standbesetzung einen Mix mit Wechselständen – so können die Besucherinnen und Besucher immer wieder etwas Neues ent­decken.


Am 23. Juli startet fokus O. in Kooperation mit der Stadt Oberursel die Aktion „Spiel uff die Gass“. Unter dem Motto „Spontane Ferienspiele für die ganze Familie im Stadtgebiet“ laden dann auf dem Marktplatz erstmals Gesellschaftsspiele im Groß­format zum Spielen unter freiem Himmel ein: Legen Sie mit einem Riesen-Domino die passenden Wege oder stellen Sie Ihr strategisches Denken bei einer Partie Riesen-Schach unter Beweis. Die Teilnahme wäh­rend des gesamten Aktionszeitraums bis 17. September wird auf einer Stempelkarte bestätigt. So nimmt man zum Abschluss an einer Verlosung teil, bei der tolle Preise winken: Neben Oberursel Card-Gutscheinen in Höhe von 2.000 Euro wird auch ein VW eHybrid im Wert von 75.000 Euro verlost. Weitere Infos zu „Spiel uff die Gass“ gibt es unter https://fokus-oberursel.de.


„Mit dieser Aktion wird der Marktplatz am ersten Ferientag zu einem großen Spielplatz. Mit Strategie und Geschicklichkeit, aber auch mit Kommunikation und Teamgeist kann man gewinnen. Auf jeden Fall macht das gemeinsame Spielen Spaß und passt perfekt zu dem Markt als Treffpunkt und Erlebnis­raum“, so Bürgermeisterin Antje Runge.


Nach dem Spielen kann man auf den neuen und sehr bequemen Liegestühlen im Altstadtmarkt-Design oder auf einer der vielen anderen Sitzmöglichkeiten im historischen Ambiente bei Jazz-Musik und mit passender Gastronomie entspannen und das Wochenende einläuten.


Marktstände am 23. Juli:

  • Querbeet: Bio-Obst + Gemüse

  • Apfelweinagentur Johannes Döringer

  • Brians Best: Saucen, Salsas, naturtrübes Bier

  • Fahrrad Grill Valentino Micieli & Sarah Muzzamil: Würste aus eigener Herstellung

  • Josefs Biofleisch: Rind, Lamm, Hähnchen, Pute

  • Feinkost Gümüs: Hausgemachte südländische Spezialitäten mit regionalen Produkten

  • Ziegenhof Waldrode: Bio Käse von der Ziege

  • Metzler Weine: Bio-Weine

  • Galerie 360: Künstlerinnen und Künstler präsen­tieren Kunsthandwerk „made in Oberursel“

  • Gaau Dim: asiatische Teigtaschen

  • Biocooky: biozertifizierte Cookies, Kuchen, Muffins, Brot & Brötchen.


Die kooperativen Wechselstände sind am 23. Juli folgendermaßen bestückt::


  • Oberurseler Werkstätten: Nisthilfen und Futter­häuser, Holzprodukte rund um den Äppler, Praktisches und Nützliches aus Holz, Deko­artikel, Unikate aus der Handwerkstadt

  • Handweberei Christine Herbig: Gebrauchstextilien aus Naturgarn

  • „Foolart“ Charlotte C.H.: Tuschemalerei, Kalli­gra­phie, Asia Farbmalerei, Ölmalerei, bemalte Later­nen, Postkarten, bemalte Insektenhäuser

  • Fahr.Bar: Kaffee, Bio-Eistee und Wasser


Begleitprogramm am 23. Juli

Musikalisch unterhält ab 12.30 Uhr die Oberurseler Perdido Jazz-Band das Publikum. Seit ihrer Grün­dung 2012 anlässlich eines Straßenfestes hat sich die Band zu einer festen Größe in der Oberurseler Jazzszene entwickelt. In klassischer Combo-Be­setzung spielen sie Jazzstandards aus Swing, Latin und Fusion.


In der Stadtbücherei, Eppsteiner Straße 16-18, findet von 11 bis 13 Uhr die Veranstaltung „Hereinspaziert ins Kinderzimmer der Stadt“ statt. Mit iPads zum Apps-Testen, der riesigen Sofaleseecke, einem LEGO-Tisch mit vielen bunten Steinen, dem Maltisch und dem Kuschelnest für die Kleinen gleicht die Kinderbücherei einem großen Kinderzimmer und lädt zum Spielen, Mitmachen oder einfach nur zum Ausruhen ein.



Markstände, Künstlerinnen und Künstler sowie Vereine können sich gerne melden

Weitere Interessenten für Markstände auf dem Alt­stadtmarkt sind eingeladen, sich bei der Wirtschafts­förderung der Stadt Oberursel zu bewerben. Ebenso können sich gerne Künstlerinnen und Künstler sowie Vereine melden, die sich an der Programm­gestaltung beteiligen möchten. Ansprechpartner ist Citymanager Marcus Scholl, Tel. 06171 502-294, E-Mail: marcus.scholl@oberursel.de.



*plastikfrei mit Ausnahme der Verpackung von Fleisch und Genuss, deren Verpackung auslaufsicher und hygienisch einwandfrei als Produkt mit besonderer Anforderung alternativlos ist.



Antje Runge

Bürgermeisterin

Comments


bottom of page