top of page
Suche

Grünschnitt Straßensammlung


Wer Hecken- und Baumschnitt sowie andere Grünabfälle nicht im eigenen Garten kompostieren kann, dem bietet der BSO, neben der Biotonne, auch in diesem Jahr wieder die Nutzung der Grünschnittsammlung an. Die erste Grünschnittsammlung dieses Jahres findet von Montag, 8. März bis Donnerstag, 18. März 2021 statt.


Wer Hecken- und Baumschnitt sowie andere Grünabfälle nicht im eigenen Garten kompostieren kann, dem bietet der BSO, neben der Biotonne, auch in diesem Jahr wieder die Nutzung der Grünschnittsammlung an.

Die erste Grünschnittsammlung dieses Jahres findet von Montag, 8. März bis Donnerstag, 18. März 2021 statt.


Die Bezirkseinteilung richtet sich nach der Einteilung wie bei der Wertstoffsammlung. Sie finden diese auf der Rückseite des aktuellen Abfallkalenders.


Reisig und Äste müssen gebündelt werden. Dabei darf jedoch nur verrottbares Bindematerial, wie z.B. Sisal oder Hanf, verwendet werden. Die Äste dürfen nicht länger als 1 Meter sein und einen Durchmesser von maximal 8 Zentimeter haben. Es werden nur haushaltsübliche Mengen (max. 2 Kubikmeter) abgeholt. Größere Äste, Stammholz und Wurzelstöcke werden nicht mitgenommen.


Sonstige Grünabfälle sind ausschließlich in Jutesäcken zu verpacken. Die Säcke sind bei folgenden Geschäften im Stadtgebiet, zum Preis von 1 Euro je Stück, erhältlich:


Achim Becker, Postagentur, Kirchstraße 10 (Oberstedten),

Alberti GmbH, Frankfuter Landstraße 89,

Peter Lotz, Service-Center Bommersheim,

Bommersheimer Straße 87,

Gabriele Heidelberger, Taunusstraße 29 (Stierstadt),

Andreas Rhode, Tabak-Carrée, Camp-King-Carrée, George-C.-Marshall-Ring 34


Der Grünschnitt ist gut sichtbar vor dem Grundstück bereit zu stellen. Die Abholung erfolgt ab 6.00 Uhr. Später herausgestellter Grünschnitt wird nicht mehr abgeholt! Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung der Stadt Oberursel (Taunus), Tel. 06171 - 502-300 oder den Eigenbetrieb der Stadt Oberursel (BSO), Tel. 06171 - 704-300.


Weitere Infos finden Sie auch auf der Homepage:


Bitte beachten Sie:

Die Straßensammlung erfolgt nur bei den Grundstücken, die auch an die städtische Abfallsammlung angeschlossen sind. Dies ist dort der Fall, wo auch ein städtisches Restabfallgefäß vorhanden ist.


Michael Maag

Betriebsleiter

header.all-comments


bottom of page