top of page
Suche

Modernisierungsmaßnahmen in den Trauerhallen in Stierstadt und Weißkirchen werten Räumlichkeiten auf




Aufgrund der neuen SARS-CoV-2-Bestimmungen für Trauerfeiern wurden die Trauerhallen in Oberursel wieder in den Normalbetrieb überführt. Es besteht keine begrenzte Teilnehmerzahl der Trauergäste mehr und die Maskenpflicht entfällt. Weiterhin werden die Trauergäste jedoch gebeten, auf sich und das Umfeld Rücksicht zu nehmen.


Im Zuge der Rückkehr zum Normalbetrieb wurden in den Trauerhallen Stierstadt und Weißkirchen Modernisierungs­maßnahmen durchgeführt. Die bisher vorhandenen Sitz­bänke wurden gegen Stühle ausgetauscht, um das Gesamt­bild der Trauerhalle aufzuwerten.



Michael Maag

Betriebsleiter BSO


Comments


bottom of page