top of page
Suche

Neues vom „Altstadtmarkt – Bio.Regional.Genuss“

Aktualisiert: 6. Juli 2022



Programm und Anbieter am 9. Juli

Am Samstag, 9. Juli 2022, findet wieder von 9 Uhr bis 16 Uhr der *plastikfreie „Altstadtmarkt – Bio.Regional.Genuss.“ auf dem historischen Marktplatz statt und bietet eine breite Auswahl an Bioprodukten sowie nachhaltigen und regionalen Angeboten. Sitzmöglichkeiten und Liegestühle laden zum Genießen, Verweilen und dem Lauschen des Musikprogramms ein, während sich die Kinder in der Stadtbücherei bei einer Vorlesestunde in Märchen vertiefen.


Genuss pur bietet erstmalig Familie Mähler aus Oberursel, die ihren Honig präsentiert. Der Jung-Imker Jonas Mähler ist 18 Jahre alt und betreibt dieses Hobby seit der fünften Klasse. Angefangen hat er damit in der Bienen-AG der IGS Stierstadt. Er betreut nun schon seit mehreren Jahren selbst die Schnupperkurse für Neuimker, die der Imkerverein Obertaunus in Bad Homburg anbietet. Der Leiter für Technik und Logistik ist Papa Florian, der auch zur Verfügung steht, wenn schwere Kisten geschleppt werden, etwas gezimmert werden muss oder ein Auto benötigt wird. Man kann ihn jedoch als „qualifizierten Handlanger“ bezeichnen, hat er doch auch selbst einen Imkerkurs absolviert. Für die Abfüllung und Vermarktung ist Mama Yvonne verantwortlich. Sie gehört, wie Jonas, dem Landesverband der hessischen Imker an und hat auch den Honigkurs absolviert. Dieser beinhaltet unter anderem Hygienevorschriften und Lebensmittelrecht, so dass sie offiziell die Eignung zum Abfüllen des Honigs im DIB-Glas besitzt. Diese umweltfreundliche Mehrweg-Verpackung des Deutschen Imker-Bundes besitzt einen hohen Bekanntheitsgrad und bietet dem Käufer die Gewähr für einen qualitativ hochwertigen Honig, der unter Einhaltung aller Vorschriften erzeugt und abgefüllt wurde.


Mählers bieten am Samstag ihre neue Ernte der Frühlingsblüte 2022 (hell, mild und cremig) an und einen Restbestand der Sommerernte aus 2021 (fließend, kräftig und würzig).

Stände am 9. Juli


Am Samstag, 9. Juli 2022, werden folgende Stände auf dem Altstadtmarkt vertreten sein:

  • Querbeet: Bio-Obst + Gemüse

  • Apfelweinagentur Johannes Döringer

  • Brians Best: Saucen, Salsas, naturtrübes Bier

  • Fahrrad Grill Valentino Micieli & Sarah Muzzamil: Würste aus eigener Herstellung

  • Feinkost Gümüs: Hausgemachte südländische Spezialitäten mit regionalen Produkten

  • Ziegenhof Waldrode: Bio Käse von der Ziege

  • Metzler Weine: Bio-Weine

  • Galerie 360: eine Auswahl an Künstlerinnen und Künstler präsentiert Kunstwerke

  • Gaau Dim: asiatische Teigtaschen

  • Biocooky: Biozertifizierte Cookies, Kuchen, Muffins, Brot & Brötchen.

An den kooperativen Wechselständen bieten am 9. Juli folgende Marktbeschicker ihre Ware an:

  • Künstlerin Christine Schütt-Nikolai

  • Kunsthandwerk Holzwild: Upcycling Holzdeko + Holzmöbel

  • Taunus Gin: vegane Botanicals, naturbewusst und regional aus dem Taunus

  • Bottega – Italian Slow Food Art: italienische Spezialitäten aus eigenem Anbau

  • Fahr.Bar: Kaffee, Bio-Eistee und Wasser

  • Imkerei Jonas Mähler: regionaler Honig vom Jung-Imker aus Oberursel.


Begleitprogramm am 9. Juli


Zum Verweilen auf dem Marktplatz lädt am 9. Juli ab 11.30 Uhr der Allrounder und Musiker „Ralf Olbrich“ ein. Seit über 20 Jahren ist er im Rhein-Main-Gebiet, aber auch deutschlandweit unterwegs. Seine tolle Stimme mit viel Wärme und das Gitarrenspiel auf hohem Niveau wird die Gäste unterhalten. Zu hören sind Songs aus den letzten Jahrzehnten, u.a. Jack Johnson, Nick Kershaw, Paul Carrack, John Mayer, Dooby Brothers, Bruno Mars, Tracy Chapman, Eric Clapton und auch eigene Titel.


In der Stadtbücherei, Eppsteiner Straße 16-18, findet von 11.00 bis 12.00 Uhr eine Lesestunde mit Märchenerzählerin Angela Behrs statt. Kleine und große Märchenfans werden von ihr in das Land der Mythen und Legenden entführt während sich Zauber, Magie und Freude in den Räumen der Stadtbücherei verbreiteten.


Markstände, Künstlerinnen und Künstler sowie Vereine können sich gerne melden

Weitere Interessenten für Markstände auf dem Altstadtmarkt sind eingeladen, sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Oberursel zu bewerben. Ebenso können sich gerne Künstlerinnen und Künstler sowie Vereine melden, die sich an der Programmgestaltung beteiligen möchten. Ansprechpartner ist Citymanager Marcus Scholl, Tel. 06171 502-294, E-Mail marcus.scholl@oberursel.de.


*plastikfrei mit Ausnahme der Verpackung von Fleisch und Genuss, deren Verpackung auslaufsicher und hygienisch einwandfrei als Produkt mit besonderer Anforderung alternativlos ist.


Antje Runge

Bürgermeisterin

Commentaires


bottom of page